Tour de Yorkeshire 2015

Kittel steigt bei Comeback vorzeitig aus

SID
Freitag, 01.05.2015 | 18:36 Uhr
Normalerweise ein Weltklasse-Sprinter: Kittel gewann bei der Tour de France 2014 vier Etappen
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Leicester -
Bath

Marcel Kittel hat nach seiner langwierigen Viruserkrankung ein unglückliches Comeback gegeben. Auf der ersten Etappe der Tour de Yorkshire von Bridlington nach Scarborough stieg der Top-Sprinter vom Team Giant-Alpecin bereits nach rund 100 km aus. Den Tagessieg nach 174 km sicherte sich der Norweger Lars Petter Nordhaug (Sky).

Kittel hatte seit der Katar-Rundfahrt im Februar keinen Wettkampf mehr bestritten. Für den achtmaligen Tour-Etappensieger steht in der laufenden Saison lediglich ein Erfolg beim Kriterium vor der Tour Down Under in Australien zu Buche, der aber nicht in die offizielle Wertung einfließt.

Bei der Tour de Yorkshire war der Thüringer an die Stätte eines seiner größten Erfolge zurückgekehrt. 2014 hatte Kittel in der ehemaligen englischen Grafschaft die erste Etappe der Tour de France gewonnen und das Gelbe Trikot erobert.

Das dreitägige Rennen im Norden Englands feiert in diesem Jahr seine Premiere. Die zweite Etappe führt am Samstag erneut über 174 Kilometer von Selby nach York, am Sonntag steht dann der hügelige Schlussabschnitt von Wakefield nach Leeds auf dem Plan.

Alles zum Radsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung