Wiggins schreibt Rundfahrten ab

SID
Montag, 14.07.2014 | 13:09 Uhr
Bradley Wiggins glaubt nicht mehr an Siege bei großen Rundfahrten
© getty
Advertisement
IndyCar Series
Live
Honda Indy Toronto
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 1
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
Glory Kickboxing
Glory Super Fight Series: New York
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale

Der britische Radsportstar Bradley Wiggins will nie mehr um den Sieg bei der Tour de France kämpfen.

"Meine Zeit als Fahrer für die großen Landesrundfahrten ist vorbei. Ich werde bei ihnen starten, aber nicht mehr, um zu gewinnen", sagte Wiggins, der die Frankreich-Rundfahrt 2012 gewonnen hatte, der italienischen Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport.

Stattdessen legt der 34-Jährige seinen Fokus auf den Frühjahrsklassiker Paris-Roubaix, mit dessen gefürchteten Kopfsteinpflaster-Passagen auch die Fahrer der Tour 2014 bereits unliebsame Bekanntschaft gemacht haben. "Das sind die schönsten Straßen im faszinierendsten Rennen überhaupt. Ich bin Roubaix in diesem Jahr gefahren, aber im nächsten Jahr will ich gewinnen. Das ist mein großes Ziel für 2015", sagte Zeitfahrolympiasieger Wiggins, der auch den Stundenrekord auf der Bahn anpeilt.

Zugleich zerstreute Wiggins alle Gerüchte um einen Abgang vom britischen Top-Team Sky, das ihn nicht für die Frankreich-Rundfahrt nominiert hatte. "Ich werden bleiben", sagte er.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung