Sonntag, 24.11.2013

Tour de France in den Niederlanden

Start 2015 in Utrecht

Die Tour de France 2015 startet in der niederländischen Stadt Utrecht. Dies gab der Veranstalter ASO am Freitagmorgen bekannt. Details zu den ersten Etappen werden am 28. November auf zwei Pressekonferenzen in Paris und Utrecht bekanntgegeben.

Die Tour de France führte schon ingesamt fünfmal durch die Niederlande
© getty
Die Tour de France führte schon ingesamt fünfmal durch die Niederlande

Das Tour-Peloton wird damit zum sechsten Mal in den Niederlanden auf die Reise geschickt. Zuvor begann die "Grande Boucle" in Amsterdam (1954), Scheveningen (1973), Leiden (1978), 's-Hertogenbosch (1996) und zuletzt 2010 in Rotterdam.

"Utrecht ist eine Stadt, die mit Fahrrädern lebt, eine Studentenstadt. Damit passt sie perfekt in die Tour", sagte Rundfahrt-Direktor Christian Prudhomme: "Wir sind sehr glücklich mit dieser Entscheidung."

Utrecht ist zudem der Hauptsitz des Geldinstituts Rabobank, das seit vielen Jahren im Radsport aktiv ist und bis 2012 das gleichnamige Männer-Profi-Team finanzierte.

2015 startet das berühmteste Radrennen der Welt zum 21. Mal außerhalb Frankreichs. 1965 (Köln) und 1987 (Berlin) begann die Tour in Deutschland, 2014 geht das Feld im englischen Leeds auf die Reise.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.