Ausdehnung der Sperre für Dopingsünder

Froome begrüßt Strafverschärfung

SID
Dienstag, 19.11.2013 | 18:54 Uhr
Christopher Froome: "Das ist eine sehr harte Strafe und genau das, was wir im Radsport brauchen"
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Tour-de-France-Sieger Christopher Froome hat die Ausdehnung der Sperre für Dopingsünder von zwei auf vier Jahre begrüßt: "Das ist genau das, was wir im Radsport brauchen."

Der Radsport sei aufgrund der vielen Trainingskontrollen jedoch bereits aktuell "der wohl sauberste Ausdauersport".

Zudem berichtete Froome, dass ihn die Dopinganschuldigungen bei der diesjährigen Tour "hart getroffen" hätten: "Es war eine sehr schwierige Zeit für mich, aber ich hatte es nicht anders erwartet."

Die Welt-Anti-Doping-Agentur hatte am vergangenen Freitag die Regelsperre für Dopingsünder auf vier Jahre erhöht. Dies beschloss die Organisation auf der 4. Welt-Anti-Doping-Konferenz in Johannesburg. Die Vierjahressperre ist Teil des neuen WADA-Codes, der am 1. Januar 2015 in Kraft tritt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung