Nach Doping-Sperre für Contador

Rafael Nadal greift CAS an

SID
Dienstag, 07.02.2012 | 10:26 Uhr
Muss sich im Moment viele unangenehme Fragen anhören: Alberto Contador
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Der spanische Tennisprofi Rafael Nadal ist seinem Landsmann Alberto Contador nach dessen Strafe durch den Internationalen Sportgerichtshof CAS zur Seite gesprungen.

Nadal twitterte am Montagabend: "Unglaubliche Nachrichten von Contador. Es gibt keine definitiven Beweise, aber sie geben ihm die Höchststrafe. Beklagenswert! Nur Mut, Champion! Du hast meine volle Unterstützung."

Der spanische Radprofi war am Montag (RFEC) vom Internationalen Sportgerichtshof CAS zu einer Doping-Sperre von zwei Jahren verurteilt worden. Contador wurde wegen seines positiven Dopingtests auf Clenbuterol bei seinem Tour-Sieg 2010 rückwirkend bis zum 6. August 2012 gesperrt.

Damit wurde ihm der Toursieg ebenso aberkannt wie auch der Erfolg beim Giro d'Italia 2011.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung