Montag, 16.05.2016

Galopp: Knife Edge mit Triumph

Knife Edge gewinnt Rennen

26:10-Favorit Knife Edge hat auf der Galopp-Rennbahn in Köln den Auftakt der deutschen Turfsaison gewonnen. Mit dem Briten Ryan Moore im Sattel siegte der Hengst beim mit 153.000 Euro dotierten Mehl-Mülhens-Rennen über 1600 Meter.

Knife Edge lief allen davon
© getty
Knife Edge lief allen davon

Der von dem Italiener Marco Botti in England trainierte Knife Edge setzte sich mit einer Nasenlänge Vorsprung gegen Konkurrent Degas und Jockey Adrie de Vries aus dem Stall des Kölner Trainers Markus Klug durch.

Rang drei ging an Eduardo Pedroza und Noor Al Hawa, das ebenfalls in Köln von Erfolgscoach Andreas Wöhler trainiert wird.

Das könnte Sie auch interessieren
Isabell Werth war in Neumünster siegreich

Dressur: Werth gewinnt Grand Prix in Neumünster

Totilas kostete 2010 geschätzte zehn Millionen Euro

Totilas-"Comeback" bei französischer Pferdeshow

Gregory Wathelet hat das Weltcup-Springen in Leipzig gewonnen

Wathelet gewinnt Weltcup-Springen in Leipzig


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.