Breeders` Cup Marathon-Sieger am Start

SID
Mittwoch, 17.08.2011 | 11:28 Uhr
Beim Rennen in Delaware stehen zehn Rennen auf dem Programm
© Getty
Advertisement
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Den höchsten Stellenwert der heutigen 10er-Karte auf der Delaware Rennbahn besitzt das 9.Rennen, wo reihenweise hochklassige Pferde aufeinander treffen.

Die beste Klasse verkörpert hier Breeders' Cup Marathon-Sieger Eldaafer, der bereits drei Gruppe-Rennen gewann und heuer gegen die Elite des Landes nie weit geschlagen war.

In The Juice wurde bei den letzten beiden Rennen auf Stakes-Ebene jeweils Zweiter, dabei waren namhafte Gegner am Ablauf. Unter anderem schlug er auch Not Abroad und Edgewater, die hier beide berechtigte Platzchancen haben, da sie beide schon zahlreiche Stakes-Platzierungen aufweisen können.

Das kann auch Our Dark Knight, der nach der Winterpause in Florida den Saisonauftakt siegreich gestaltete, dann aber war er in Gruppe-Rennen doch überfordert. Eddie C. war in leichteren Aufgaben in schnellen Zeiten immer unter den Ersten, fraglich ob das heute gegen so starke Gegner reicht. Selbst Fonda Ronda Won war auf Stakes-Ebene immer unter den ersten Fünf.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Marvel Wood - Tripplite - Giron

2. Rennen: Kitty City - Five Star Lady - Dancing With Lions

3. Rennen: Dakota Sis - Samboreeta - Always a Pleasure

4. Rennen: Spoof - Graceontour - Ensigns Soul

5. Rennen: Back Alley Deal - Frankie Says Relax - Urban Speed

6. Rennen: De Chera - Classical Closing - Follow the Leader

7. Rennen: Buzz Town - Debbys Poppi - Cotton Top Phil

8. Rennen: Flight Cadet - Call Me Conquest - Ten Storms

9. Rennen: Eldaafer - In the Juice - Not Abroad

10. Rennen: RichlyKept - StarzGoBlue - ThistleDeu

Alles zum Pferdesport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung