Leichtathletik

Heidler und Harting DLV-Stars bei Team-EM

SID
Betty Heidler gehört zu den deutschen Stars bei der Team-EM in Stockholm
© Getty

Hammerwurf-Weltrekordlerin Betty Heidler und Diskus-Weltmeister Robert Harting sind am die deutschen Stars bei der 3. Team-Europameisterschaft der Leichtathleten in Stockholm.

Hammerwurf-Weltrekordlerin Betty Heidler aus Frankfurt und der Berliner Diskus-Weltmeister Robert Harting sind am Wochenende die deutschen Stars bei der 3. Team-Europameisterschaft der Leichtathleten in Stockholm.

Im Duell der zwölf besten Nationalmannschaften des Kontinents hatte der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) nach dem Sieg 2009 im Vorjahr Platz drei belegt.

Top-3-Platz wird angestrebt

"Wir wollen mit Titelverteidiger Russland, Großbritannien, Frankreich und der Ukraine um einen Top-3-Platz kämpfen", sagt DLV-Präsident Clemens Prokop vor der zweitägigen Nachfolge-Veranstaltung des früheren Europacups.

In den insgesamt 20 Disziplinen fehlen neben Hochsprung-Ass Ariane Friedrich (LG Frankfurt/Achillessehnenriss) nach weniger schweren Verletzungen vor allem 100-m-Europameisterin Verena Sailer und über 100 m Hürden die EM-Dritte Carolin Nytra (beide Mannheim).

Dennoch scheinen die deutschen Teams gut besetzt. In elf der 36 Einzeldisziplinen befinden sich ihre Athleten auf Platz eins oder zwei unter den Stockholm-Startern.

"Wir haben ein gutes Niveau, auch die Läufer stehen besser da als 2010. Insgesamt haben bereits 34 Athleten die A-Norm für die WM geschafft", sagt Sportdirektor Thomas Kurschilgen mit Blick auf die WM im südkoreanischen Daegu (27. August bis 4. September).

Das deutsche Aufgebot:

Männer: Tobias Unger (100m/München), Sebastian Ernst (200m/Wattenscheid), Thomas Schneider (400m/Potsdam), Robin Schembera (800m/Leverkusen), Carsten Schlangen (1500m/Berlin), Rico Schwarz (3000m/Erfurt), Arne Gabius (5000m/Tübingen), Erik Balnuweit (110m Hürden/Leipzig), Georg Fleischhauer (400m Hürden/Dresden), Steffen Uliczka (3000m Hindernis/Kronshagen), Raúl Spank (Hochsprung/Dresden), Malte Mohr (Stabhochsprung/München), Christian Reif (Weitsprung/Ludwigshafen), Andreas Pohle (Dreisprung/Erfurt), David Storl (Kugel/Chemnitz), Robert Harting (Diskus/Berlin), Markus Esser (Hammer/Leverkusen), Matthias de Zordo (Speer/Saarbrücken), Marius Broening (Sprintstaffel/München), Aleixo Platini Menga (Sprintstaffel/Leverkusen), Alex Schaf (Sprintstaffel/Stuttgart), Thomas Schneider (4x400m/Erding), David Gollnow (4x400m/Erding), Miguel Rigau (4x400m/Köln), Benjamin Jonas (4x400m/Frankfurt), Jonas Plass (4x400m/Wendelstein)

Frauen: Marion Wagner (100m/Mainz), Cathleen Tschirch (200m/Leverkusen), Janin Lindenberg (400m/Magdeburg), Jana Hartmann (800m/Dortmund), Denise Krebs (1500m/Wattenscheid), Corinna Harrer (3000m/Regensburg), Sabrina Mockenhaupt (5000m/Sieg), Cindy Roleder (100m Hürden/Leipzig), Christiane Klopsch (400m Hürden/Friedberg-Fauerbach), Jana Sussmann (3000m Hindernis/Nordheide), Marie-Laurence Jungfleisch (Hochsprung/Kornwestheim), Silke Spiegelburg (Stabhochsprung/Leverkusen), Bianca Kappler (Weitsprung/Rehlingen), Katja Demut (Dreisprung/Jena), Nadine Kleinert (Kugel/Magdeburg), Nadine Müller (Diskus/Halle a.d. Saale), Betty Heidler (Hammer/Frankfurt a. Main), Christina Obergföll (Speer/Offenburg), Maren Schulze (4x100m/Berlin), Leena Günther (4x100m/Köln), Johanna Kedzierski (4x100m/Heidelberg), Janin Lindenberg (4x400m/Potsdam), Claudia Hoffmann (4x400m/Potsdam), Esther Cremer (4x400m/Wattenscheid), Lena Schmidt (4x400m/Hilden), Wiebke Ullmann (4x400m/Leverkusen)

Leichtathletik-News bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung