Ex-Weltmeister Marc Marquez bleibt bis 2018 bei Honda

MotoGP: Marquez verlängert bei Honda

SID
Donnerstag, 02.06.2016 | 17:14 Uhr
Marc Marquez geht auch in Zukunft für Honda an den Start
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der viermalige Motorrad-Weltmeister Marc Marquez wird auch in Zukunft für Honda auf die Strecke gehen. Wie das japanische MotoGP-Werksteam am Donnerstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 23-jährigen Spanier um zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2018 verlängert.

Marquez, Weltmeister von 2010 (125 ccm), 2012 (Moto2) sowie 2013 und 2014 (MotoGP), fährt seit vier Jahren für das Repsol Honda Team. In der laufenden Saison hat Marquez zwei Siege gefeiert und belegt nach sechs Läufen den zweiten Platz in der WM-Wertung.

Alles zum Motorradsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung