Neue Arbeitspapiere

Audi weiter mit Ekström und Scheider

SID
Freitag, 20.12.2013 | 15:04 Uhr
Weiter für Audi: Mattias Eckström und Timo Scheider
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Erstmals in seiner DTM-Geschichte wird Audi 2014 mit drei Titelträgern in die neue Saison starten. Nach Vorjahressieger Mike Rockenfeller (Neuwied) tritt der deutsche Stall auch weiter mit dem Schweden Mattias Ekström und Timo Scheider (Braubach) an.

"Eki und Timo sind seit Jahren wichtige Stützen unserer DTM-Mannschaft, gute Typen und starke Persönlichkeiten", sagte Audi-Motorsportchef Wolfgang Ullrich.

Ekström (35) fährt bereits seit 2001 für die Ingolstädter und ist mit 17 Siegen und den beiden Meistertiteln 2004 und 2006 der erfolgreichste Audi-DTM-Pilot überhaupt. Scheider (35) steht seit 2006 unter Vertrag und sicherte sich 2008 und 2009 die Fahrerwertung.

Alles zur DTM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung