Donnerstag, 17.11.2016

Mick Schumacher hat nach der Formel 4 noch nicht genug

Mick Schumacher wieder in MRF-Challenge

Knapp drei Wochen nach dem Saisonende in der italienischen Formel 4 steigt Mick Schumacher wieder in einen Rennwagen. Der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher gibt sein Comeback in der indischen MRF-Challenge.

Schon im Januar 2016 hatte Schumacher ein Gastspiel beim Saisonfinale in Chennai/Indien gegeben und es zweimal auf das Podium geschafft.

Die ersten Rennen finden am Wochenende im Rahmen der Langstrecken-WM WEC in Sakhir, Bahrain statt. Weitere Stationen sind Dubai, Neu-Delhi und Chennai. Die MRF-Einheitsautos sind mit einem Zwei-Liter-Motor von Mountune Duratec ausgestattet. Der italienische Hersteller Dallara stellt wie in der Formel 3 die Fahrgestelle.

Die vier Veranstaltungen in der Übersicht:

1. Runde: 17. - 19. November, Bahrain

2. Runde: 7. - 9. Dezember, Dubai

3. Runde: 27. - 29. Januar, Neu-Delhi

4. Runde: 17. - 19. Februar, Chennai

Alle Motorsport-News


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.