Schumacher in der dritten Startreihe

SID
Freitag, 15.04.2016 | 18:22 Uhr
Mick Schumacher wird in Oschersleben von Platz fünf ins Rennen starten
© getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

Mick Schumacher geht von der dritten Reihe aus ins erste Saisonrennen der ADAC Formel 4 am Samstagnachmittag (14.40 Uhr). Im Qualifying der deutschen Nachwuchs-Rennserie in Oschersleben sicherte sich der 17-Jährige vom italienischen Prema-Powerteam am Freitag den fünften Startplatz.

Die erste Pole Position der Saison holte der Australier Joey Mawson von Schumachers ehemaligem Rennstall Van Amersfoort Racing. Am Sonntag folgen zwei weitere Wertungsläufe (10.10/16.40).

Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher startet in seinem zweiten Formel-4-Jahr zunächst in der deutschen und der italienischen Serie.

Beim Auftakt in Italien hatte Schumacher am vergangenen Wochenende in Misano zwei Siege und einen vierten Platz eingefahren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung