Dienstag, 03.02.2015

Berlin-Rennen verlegt

Formel E fährt in Moskau

Die Formel E kommt nach Moskau: Ex-Formel-1-Fahrer Nick Heidfeld und seine Konkurrenten machen mit der neuen Rennserie Station in der russischen Hauptstadt.

Sebastien Buemi und Co. starten in der neuen Saison auch in Moskau
© getty
Sebastien Buemi und Co. starten in der neuen Saison auch in Moskau
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Am 6. Juni findet das neunte von zehn Saisonrennen in direkter Nähe des Kreml statt.

Durch den neuen Termin verschiebt sich auch das Rennen in Berlin um eine Woche nach vorne. Bereits am 23. Mai sollen die Elektro-Renner über das Gelände des Flughafens Tempelhof flitzen.

Das nächste Rennen findet am 14. März in Miami/Florida statt.

Das könnte Sie auch interessieren
Büemi war schon in Peking erfolgreich

Formel E: Abt-Team verpasst Sieg, Büemi gewinnt

Lucas di Grassi ist der etwas unerwartete Sieger von Malaysia

Di Grassi überrascht in Hitzeschlacht von Malaysia

Nick Heidfeld landete hinter zwei weiteren früheren Formel-1-Startern

Heidfeld beim Formel-E-Auftakt Dritter


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.