Montag, 02.02.2015

Brite überzeugt bei Testfahrten

Blomqvist achter Fahrer bei BMW

Der Brite Tom Blomqvist erhält das 24. und letzte Cockpit in der DTM-Saison 2015. BMW benannte den 21-Jährigen am Montag zum Nachfolger von Joey Hand (USA), der keinen neuen Vertrag erhalten hatte. Blomqvist setzte sich im Dezember bei Testfahrten in Jerez gegen weitere Nachwuchsfahrer durch.

Der Brite Tom Blomqvist erhält das letzte freie Cockpit bei BMW
© getty
Der Brite Tom Blomqvist erhält das letzte freie Cockpit bei BMW
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Tom hat in Jerez auf ganzer Linie überzeugt und kommt mit langjähriger Erfahrung aus der Formel 3 zu uns. Ich bin sicher, dass er alles mitbringt, um sich schnell in der DTM zurechtzufinden", sagte Motorsportdirektor Jens Marquardt.

Ansonsten vertraut BMW auf das Erfolgsaufgebot der Vorsaison um Meister Marco Wittmann (Markt Erlbach).

Audi hatte bereits im Dezember seinen Fahrerkader aus dem Vorjahr bestätigt, Mercedes benannte in der Vorwoche sein Aufgebot mit den zwei Neulingen Maximilian Götz (Ochsenfurt) und Lucas Auer (Österreich).

Die DTM-Saison beginnt am 1. Mai in Hockenheim.

Tom Blomqvist im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Lucas Auer reihte sich hinter Jamie Green ein

Green kontert erneut Auers Vorlage

Lucas Auer hat hat seine Gesamtführung in der Tourenwagenserie ausgebaut

Auer gewinnt ungefährdet auf dem Lausitzring

Lucas Auer führt die DTM in der Gesamtwertung an

Auer holt erste Pole auf dem Lausitzring


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.