Donnerstag, 27.11.2014

Bei den "24 Stunden von Le Mans"

Hülkenberg fährt für Porsche

Nico Hülkenberg (27/Emmerich) wagt einen Abstecher zum 24-Stunden-Rennen in Le Mans und wird beim legendären Langstrecken-Klassiker im kommenden Jahr für Porsche starten.

Nico Hülkenberg steht vor einer neuen Herausforderung
© getty
Nico Hülkenberg steht vor einer neuen Herausforderung

Wie die Stuttgarter Sportwagenschmiede am Donnerstag bekannt gab, wird Hülkenberg den dritten 919 Hybrid steuern. Mit wem sich Hülkenberg das Cockpit teilt, ist noch offen.

Die "24 Stunden von Le Mans" finden 2015 am 13. und 14. Juni statt. Hülkenberg wird aber bereits das Sechsstundenrennen von Spa (2. Mai) mit Porsche bestreiten. "Ich bin sehr froh, dass der Formel-1-Kalender dieses Engagement 2015 zulässt, und ich bin meinem Formel-1-Team Sahara Force India sehr dankbar für die Freigabe. Das ist nicht selbstverständlich", sagte Hülkenberg.

Porsche war im vergangenen Juni erstmals seit 16 Jahren wieder auf der Rennstrecke an der Sarthe angetreten. Dabei hatte der frühere Formel-1-Star Mark Webber drei Stunden vor Schluss sogar an der Spitze gelegen, ehe er seine Sieghoffnungen wegen eines Antriebsdefekts begraben musste.

Auch das zweite Auto wurde durch technische Schwierigkeiten zurückgeworfen. Audi feierte einen Doppelsieg.

Niko Hülkenberg im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.