Montag, 16.07.2012

2013 nur noch ein Team und zwei Fahrer

BMW halbiert Motorrad-Engagement

BMW wird 2013 werksseitig sein Engagement in der Superbike-WM halbieren, mit weniger Fahrern antreten und den Standort wechseln: Ein Team und zwei Fahrer bleiben übrig.

Leon Haslam fährt in dieser Saison für BMW, 2013 wollen die Münchner weniger Geld investieren
© Getty
Leon Haslam fährt in dieser Saison für BMW, 2013 wollen die Münchner weniger Geld investieren

Die Entwicklung von Antrieb und Elektronik wird künftig komplett von BMW Motorrad in München verantwortet. Renn- und Testeinsatz sowie die Chassis-Entwicklung übernimmt BMW Motorrad Italia.

Der auslaufende Vertrag mit Alpha Racing wird nicht verlängert. Der Teamname, die Besetzung der Schlüsselpositionen und die Fahrerbesetzung für 2013 werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Das teilte BMW Motorrad am Montag mit.

Bekenntnis zum Motorsport

"Die neue Struktur mit der Fokussierung auf ein Einsatzteam ist schlank und effizient, das Konzept ist zielführend und schlüssig", sagte Stephan Schaller, Leiter BMW Motorrad.

Die Entscheidung sei ein Bekenntnis zum Motorsport. Die Superbike-WM ist nach Schallers Ansicht die richtige Plattform, um die Kompetenz als Hersteller sportlicher Motorräder kundennah zu demonstrieren.

Paris Hilton: Das Party-Girl beim Motorradrennen
Hotel-Erbin und Party-Girl Paris Hilton stattete ihrem Motorrad-Team SuperMartxe VIP by Paris Hilton am Rande des Katalonien-GP einen Besuch ab
© Getty
1/10
Hotel-Erbin und Party-Girl Paris Hilton stattete ihrem Motorrad-Team SuperMartxe VIP by Paris Hilton am Rande des Katalonien-GP einen Besuch ab
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales.html
In der Startaufstellung löste sie einen riesengroßen Presse-Auflauf aus
© Getty
2/10
In der Startaufstellung löste sie einen riesengroßen Presse-Auflauf aus
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales,seite=2.html
Shake-Hands mit einem ihrer Piloten: Maverick Vinales
© Getty
3/10
Shake-Hands mit einem ihrer Piloten: Maverick Vinales
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales,seite=3.html
Auch direkt vor dem Rennen kam Glücksbringer Paris Hilton noch einmal vorbei. Und es sollte sich lohnen: Der 16-jährige Rookie fuhr am Ende auf Platz zwei
© Getty
4/10
Auch direkt vor dem Rennen kam Glücksbringer Paris Hilton noch einmal vorbei. Und es sollte sich lohnen: Der 16-jährige Rookie fuhr am Ende auf Platz zwei
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales,seite=4.html
Da durfte auch die Team-Besitzerin an der Boxenmauer jubeln
© Getty
5/10
Da durfte auch die Team-Besitzerin an der Boxenmauer jubeln
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales,seite=5.html
Bereits bei der Präsentation ihres Teams im Dezember in Madrid hatte die Hotel-Erbin eine gute Figur gemacht. Die Grid-Girls sollten sich warm anziehen
© Getty
6/10
Bereits bei der Präsentation ihres Teams im Dezember in Madrid hatte die Hotel-Erbin eine gute Figur gemacht. Die Grid-Girls sollten sich warm anziehen
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales,seite=6.html
Das It-Girl will ihre Popularität als Zugpferd für den Rennsport nutzen
© Getty
7/10
Das It-Girl will ihre Popularität als Zugpferd für den Rennsport nutzen
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales,seite=7.html
Selbst Dirk Raudies, der 1993 letzter deutscher Motorrad-Champion wurde, sagte in einem Interview mit "Welt Online": "Paris Hilton ist gut für die Motorrad-WM"
© Getty
8/10
Selbst Dirk Raudies, der 1993 letzter deutscher Motorrad-Champion wurde, sagte in einem Interview mit "Welt Online": "Paris Hilton ist gut für die Motorrad-WM"
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales,seite=8.html
Hiltons Ziel: Nicht weniger als der WM-Titel soll her
© Getty
9/10
Hiltons Ziel: Nicht weniger als der WM-Titel soll her
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales,seite=9.html
Aktuell können ihre spanischen Piloten Sergio Gadea (l., WM-Rang sieben) und Maverick Vinales (WM-Rang vier) die Erwartungen noch nicht komplett erfüllen
© Getty
10/10
Aktuell können ihre spanischen Piloten Sergio Gadea (l., WM-Rang sieben) und Maverick Vinales (WM-Rang vier) die Erwartungen noch nicht komplett erfüllen
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales,seite=10.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.