Rückschlag für Schumacher - Spengler auf Pole

SID
Samstag, 18.06.2011 | 15:24 Uhr
Ralf Schumacher startet auf dem Lausitzring aus der letzten Reihe, Bruno Spengler hat die Pole
© Getty
Advertisement
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
World Rugby Sevens Series
Sydney -
Tag 3 Session 2
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski-Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Halbfinale
Six Nations
Wales -
Schottland
Six Nations
Frankreich -
Irland
NBA
Bulls @ Clippers
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
NBA
Lakers @ Thunder

Nach zwei Podiumsplätzen in den ersten drei Rennen muss der frühere Formel-1-Pilot Ralf Schumacher am Sonntag auf dem Lausitzring eine Aufholjagd aus der letzten Reihe starten.

Im Qualifying am Samstag kam der Mercedes-Pilot nicht über den 17. und damit vorletzten Platz hinaus. Zuletzt in Spielberg war Schumacher Zweiter hinter Audi-Pilot Martin Tomczyk, der nach seiner dortigen Pole Position diesmal auf Startplatz vier landete.

"Ich hatte irgendwie nicht das richtige Gefühl, es passt hier einfach nicht. Im letzten Jahr lief es hier ja auch nicht so gut", sagte Schumacher und meinte mit einer Portion Galgenhumor: "Ich hoffe, dass ich von da hinten die Ampel sehen kann."

Spengler auf der Pole - mal wieder

Dagegen geht am Sonntag beim vierten Lauf zur Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft der Kanadier Spengler von Startplatz eins ins Rennen. Für den Gesamtspitzenreiter war es bereits die dritte Pole Position im vierten Rennen des Jahres und die insgesamt zehnte in seiner DTM-Karriere.

Spengler verwies Mercedes-Teamkollege Jamie Green und Mattias Ekström im Audi auf die Plätze zwei und drei. "Ich bin sehr froh, ich habe mich hier im Qualifying kontinuierlich gesteigert", sagte Spengler, der im Vorjahr in der Lausitz triumphiert hatte.

Mike Rockenfeller pausiert nach Unfall

Als Ersatz für Mike Rockenfeller, der nach seinem schweren Unfall am vorigen Sonntag in Le Mans sicherheitshalber pausiert, kam Le-Mans-Rekordsieger Tom Kristensen bei seinem Kurz-Comeback in der DTM immerhin auf Rang sieben.

Dagegen scheiterte sein Audi-Kollege Timo Scheider als Neunter schon vorzeitig in der zweiten Qualifikationsrunde. "Das war sehr schlecht von der Balance, das Auto ließ sich leider nicht ganz so schön fahren", meinte der zweimalige Meister.

In der Gesamtwerung führt Spengler mit 23 Punkten vor Tomczyk (20). Rockenfeller und Schumacher folgen mit jeweils 14 Zählern.

Alle DTM-Termine im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung