New York: Shalane Flanagan und Goeffrey Kamworor siegen

Flanagan gewinnt Marathon in New York

SID
Sonntag, 05.11.2017 | 18:44 Uhr
Shalane Flanagan ist Amerikanerin
© getty
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Shalane Flanagan hat als erste Amerikanerin seit 40 Jahren den New York Marathon gewonnen und damit den größen Triumph ihrer Marathon-Karriere gefeiert. Flanagan kam nach 2:26:53 Stunden ins Ziel und verwies die favorisierte Kenianerin Mary Keitany, die die letzten drei Auflagen allesamt gewonnen hatte, mit 61 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Rang. Mamitu Daska aus Äthiopien wurde in 2:28:08 Stunden Dritte.

Bei den Männern siegte der 24 Jahre alte Geoffrey Kamworor (Kenia) nach 2:10:53 Stunden und einem dramatischen Schlussspurt etwas überraschend mit lediglich drei Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann, den ehemaligen Marathon-Weltrekordler Wilson Kipsang, der Ende September in Berlin das Rennen nach 30 Kilometern aufgeben musste.

Dritter wurde der Äthiopier Lesila Desisa. Für den zweimaligen Crosslauf-Weltmeister Kamworor war es der erste Marathon-Triumph überhaupt, 2015 war er in New York Zweiter geworden.

Die 36 Jahre alte Flanagan sorgte vor rund 2,5 Millionen Zuschauern an der Strecke für den ersten US-Triumph bei den Frauen seit Miki Gorman im Jahr 1977.

Bei ihrem Marathon-Debüt 2010 in New York war die Silbermedaillengewinnerin über 10.000 m bei den Olympischen Spielen in Peking bereits Zweite geworden. Im olympischen Marathon 2016 in Rio de Janeiro wurde Flanagan Sechste.

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen

Nach dem Terroranschlag am 31. Oktober, als ein mutmaßlich islamistischer Attentäter acht Menschen tötete und zwölf weitere verletzte, fand das Rennen in der US-Metropole mit mehr als 50.000 Teilnehmern aus mehr als 125 Nationen unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen statt.

So wurden vermehrt Sperren mit Fahrzeugen errichtet, zudem waren zusätzliche Polizeikräfte im Einsatz.

Schon in den vergangenen Jahren war das Sicherheitslevel nach dem Anschlag beim Boston-Marathon erhöht worden. Damals waren zwei Bomben im Zielraum explodiert, drei Menschen starben, mehr als 250 weitere wurden verletzt.

"Ich weiß zu 100 Prozent, dass wir eine widerstandsfähige Nation sind und dass es wenig härtere Menschen als New Yorker gibt", hatte US-Läuferin Shalane Flanagan, Silbermedaillengewinnerin über 10.000 m bei Olympia in Peking, vor dem Rennen gesagt. Flanagan war auch 2013 in Boston am Start gewesen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung