Montag, 22.02.2016

Titelverteidigerin im Stabhochsprung

Silva sagt Start bei Hallen-WM ab

Stabhochspringerin Yarisley Silva hat ihren Start bei der Hallen-WM in Portland/USA (17. bis 20. März) aus persönlichen Gründen abgesagt.

Yarisley Silva wird bei der Hallen-WM in Portland nicht an den Start gehen
© getty
Yarisley Silva wird bei der Hallen-WM in Portland nicht an den Start gehen

Die Kubanerin wird ihren Titel nicht verteidigen, da ihr Verlobter im Krankenhaus liegt. Das teilte Trainer Alexandre Navas am Montag mit.

Der Verlobte der Olympia-Zweiten, der kubanische Hochspringer Sergio Mestre, war nach einem Trainingsunfall am 4. Februar ins Krankenhaus eingeliefert worden. Mestre erlitt eine Wirbelsäulenverletzung, ob er wieder vollständig gesund wird, ist fraglich.

Das könnte Sie auch interessieren
Armin Hary (l.) stellte 1960 einen Weltrekord über die 100 Meter auf

Armin Hary ist sicher: "Auf Asche hätte ich Bolt geschlagen"

Dadic darf sich über Silber freuen

Dadic holt Silber bei der Hallen-EM

Florian Orth gefällt die Nominierungspraxis nicht

Orth kritisiert DLV und sagt Hallen-EM ab


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.