Montag, 22.02.2016

Titelverteidigerin im Stabhochsprung

Silva sagt Start bei Hallen-WM ab

Stabhochspringerin Yarisley Silva hat ihren Start bei der Hallen-WM in Portland/USA (17. bis 20. März) aus persönlichen Gründen abgesagt.

Yarisley Silva wird bei der Hallen-WM in Portland nicht an den Start gehen
© getty
Yarisley Silva wird bei der Hallen-WM in Portland nicht an den Start gehen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Kubanerin wird ihren Titel nicht verteidigen, da ihr Verlobter im Krankenhaus liegt. Das teilte Trainer Alexandre Navas am Montag mit.

Der Verlobte der Olympia-Zweiten, der kubanische Hochspringer Sergio Mestre, war nach einem Trainingsunfall am 4. Februar ins Krankenhaus eingeliefert worden. Mestre erlitt eine Wirbelsäulenverletzung, ob er wieder vollständig gesund wird, ist fraglich.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Leichathletik-EM findet nach dem Rückzug von Tiflis in Paris statt

EM 2020 findet in Paris statt

Tatjana Tschernowa verliert ihre Bronzemedaille nach einem positiven Dopingtests

Doping: Siebenkämpferin Tschernowa verliert Olympia-Bronze 2008

Die deutschen Sprinterinnen holen Gold in der Staffel

Deutsche Sprinterinnen mit Überraschungssieg bei World Relays


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.