Kugelstoßen bei der Diamond League in Lausanne

Storl knackt 22-Meter-Marke

SID
Donnerstag, 09.07.2015 | 20:02 Uhr
David Storl schaffte in Lausanne eine persönliche Bestmarke von 22,20 Meter
© getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der Bann ist gebrochen: Kugelstoßer David Storl (24) hat sechs Wochen vor den Weltmeisterschaften in Peking (22. bis 30. August) erstmals in seiner Karriere die 22-Meter-Marke geknackt. Der Weltmeister aus Leipzig holte sich mit glänzenden 22,20 m den Sieg beim Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Lausanne und untermauerte seinen Gold-Anspruch für die Titelkämpfe in China. Storl verbesserte seine bisherige Bestleistung um 23 Zentimeter.

Europameister Storl ist erst der dritte deutsche Athlet, der jemals über 22 Meter gestoßen hat. Dies war zuvor nur den beiden Olympiasiegern Ulf Timmermann (23,06/1988) und Udo Beyer (22,64/1986) im Trikot der DDR gelungen. Timmermann hält zudem den Europarekord. Der US-Amerikaner Randy Barnes stieß vor 25 Jahren mit 23,12 m Weltrekord.

Hinter Storl kam der Weltjahresbeste Joe Kovacs (22,35) aus den USA mit 21,71 m auf Rang zwei vor seinem Landsmann Reese Hoffa (21,30). Für Storl war es bereits sein dritter Sieg der Saison im Diamantenrennen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung