Hallen-EM in Prag

Storl führt DLV-Aufgebot an

SID
Dienstag, 24.02.2015 | 16:44 Uhr
David Storl will in Prag um den Sieg mitstoßen
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Kugelstoß-Weltmeister David Storl führt das geschwächte Aufgebot des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) für die Hallen-EM in Prag an. 39 Sportler werden zu den Titelkämpfen in Tschechien (5. bis 8. März) reisen und in insgesamt 20 der 26 Wettbewerbe antreten.

Im deutschen Team fehlen einige große Namen. Diskus-Olympiasieger Robert Harting befindet sich nach einem Kreuzbandriss in der Rehabilitation, Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe hat die EM-Norm nicht erfüllt. Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll ist noch in der Babypause.

Das DLV-Aufgebot in Prag:

Männer

60 m: Christian Blum (TV Wattenscheid), Lucas Jakubczyk (SCC Berlin), Julian Reus (TV Wattenscheid)

400 m: Alexander Gladitz (LG Hannover)

800 m: Robin Schembera (TSV Bayer Leverkusen)

1500 m: Homiyu Tesfaye (LG Eintracht Frankfurt), Florian Orth (LG Regensburg)

3000 m: Richard Ringer (VfB LC Friedrichshafen), Florian Orth (LG Regensburg), Clemens Bleistein (LG Stadtwerke München)

60 m Hürden: Erik Balnuweit (LAZ Leipzig)

Hochsprung: Mateusz Przybylko (Bayer Leverkusen)

Stabhochsprung: Tobias Scherbarth, Carlo Paech (beide Bayer Leverkusen)

Weitsprung: Julian Howard (LG Karlsruhe), Max Heß (LAC Chemnitz), Alyn Camara (Bayer Leverkusen)

Kugel: David Storl (SC DHfK Leipzig), Christian Jagusch (SC Neubrandenburg), Tobias Dahm (VfL Sindelfingen)

Siebenkampf: Kai Kazmirek (LG Rhein/Wied), Arthur Abele (SSV Ulm 1846)

Frauen

60 m: Verena Sailer (MTG Mannheim), Rebekka Haase (LV 90 Erzgebirge), Alexandra Burghardt (MTG Mannheim)

400 m: Ruth Sophia Spelmeyer (VfL Oldenburg)

3000 m: Maren Kock (LG Regensburg), Gesa Felicitas Krause (LG Eintracht Frankfurt)

60 m Hürden: Cindy Roleder (LAZ Leipzig)

Stabhochsprung: Lisa Ryzih (ABC Ludwigshafen), Katharina Bauer (Bayer Leverkusen), Martina Strutz (Schweriner SC)

Weitsprung: Sosthene Moguenara (TV Wattenscheid), Melanie Bauschke (LAC Olympia Berlin), Xenia Achkinade (Wiesbadener LV)

Dreisprung: Kristin Gierisch (LAC Chemnitz), Katja Demut (LC Jena)

Kugel: Lena Urbaniak (LG Filstal), Denise Hinrichs (TV Wattenscheid)

Fünfkampf: Carolin Schäfer (TV Friedrichstein)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung