Leichtathletik

Sprintstar Blake droht Saison-Aus

SID
Yohan Blake wird aufgrund einer Oberschenkelverletzung wohl die weitere Saison ausfallen
© getty

Jamaikas Sprintstar Yohan Blake droht womöglich das Saison-Aus. Der Weltmeister von 2011 und mit 9,69 Sekunden zweitschnellste 100-m-Läufer der Geschichte hinter Weltrekordler Usain Bolt (9,58) erlitt am Freitagabend beim Diamond-League-Meeting im schottischen Glasgow erneut eine Oberschenkelverletzung.

Blake hatte fast die komplette Saison 2013 wegen einer ähnlichen Verletzung verpasst und war zuletzt nur langsam in Schwung gekommen. Beim Diamond-League-Meeting in Lausanne hatte "The Beast" Anfang Juli über 200 m als Sechster in 20,48 Sekunden enttäuscht. Auch über diese Distanz ist Blake mit 19,26 Sekunden die Nummer zwei der "ewigen" Bestenliste hinter Bolt (19,19). Seinen Start bei den Commonwealth Games in Glasgow (23. Juli bis 4. August) hatte Blake bereits frühzeitig abgesagt.

Jamaikas Topsprinter stecken damit weiter in der Krise: Usain Bolt hat wegen der Folgen einer Fußverletzung 2014 noch kein Rennen bestritten, der frühere 100-m-Weltrekordler Asafa Powell ist nach seinem Doping-Vergehen seit rund einem Jahr nicht mehr angetreten, will sein Comeback aber am Dienstag in Luzern feiern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung