Fitschen mit Muskelbündelriss

SID
Montag, 14.05.2012 | 15:08 Uhr
Jan Fitschen möchte im Herbst wieder einen Marathon laufen
© Getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Langstreckenläufer Jan Fitschen hat sich beim Düsseldorfer Marathon Ende April einen Muskelbündelriss im Oberschenkel zugezogen. Das gab der 35-Jährige am Montag in Frankfurt am Main am Rande eines Sponsorentermins bekannt.

"So was bekommt man als Ausdauersportler normalerweise nicht hin. Es sei denn, man übertreibt es sehr stark. Ich habe überzogen, weil ich unbedingt nach London wollte", sagte Fitschen, der in Düsseldorf nach 24,5 der 42,195 Kilometer mit Oberschenkelproblemen aus dem Rennen aussteigen musste. Klarheit über die Verletzung brachte eine Kernspintomografie in der zurückliegenden Woche.

Die Heilung verlaufe jedoch bisher optimal, in etwa einem Monat könne er wieder die ersten Straßenläufe absolvieren.

Noch mal bei WM starten

Im Herbst möchte Fitschen wieder einen Marathon laufen. Zu seinen weiteren sportlichen Zielen sagte er: "Es wäre toll, noch mal bei einer WM zu starten, wenn man eine Mannschaft hinschicken würde. Letzen Endes möchte ich aber einfach meine Marathonzeiten noch steigern. Ich gucke einfach von Rennen zu Rennen", sagte Fitschen.

"Es wird von der Distanz her keinen Rückschritt mehr geben", sagte der Europameister 2006 über die 10-Kilometer-Distanz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung