Hockey: Die deutschen Damen sichern sich den Sieg beim Vier-Nationen-Turnier in Berlin

Vier-Nationen-Turnier: Hockey-Damen siegreich

SID
Sonntag, 18.06.2017 | 16:27 Uhr
Marie Mävers erzielte in Berlin das erste Tor des Nachmittags für die Deutschen
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die deutschen Hockey-Damen haben das Vier-Länder-Turnier in Berlin gewonnen. Zum Abschluss gelang der Auswahl von Bundestrainer Jarmilon Mülders am Sonntag ein 3:0 (1:0)-Erfolg gegen China.

Zum Auftakt hatten die neuformierten Gastgeberinnen 1:2 gegen Irland verloren, anschließend Südkorea mit 3:2 bezwungen und setzten sich im Abschlusstableau mit sechs Zählern dank der besseren Torbilanz vor den punktgleichen Irinnen durch.

Alle wichtigen Hockey-Turniere gibt es jetzt auch live auf DAZN!

Die Tore gegen die Chinesinnen erzielten Marie Mävers (24.), Nike Lorenz (42.) und Franziska Hauke (53.). Jana Teschke (Uhlenhorster HC) wurde vor der Siegerehrung als beste Spielerin des Turniers ausgezeichnet. Das Kräftemessen in Zehlendorf nutzte das Mülders-Team für die Vorbereitung auf die WM-Qualifikation Anfang Juli sowie die Europameisterschaft im niederländischen Amstelveen (19. bis 27. August live auf DAZN).

Alle Hockey-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung