Hockey

Hockey-Herren mit Erfolg gegen Österreich

SID
Tom Grambusch traf zum 1:0 für die deutsche Auswahl

Die deutschen Hockey-Herren haben sich auch von einer langen Regen-Unterbrechung nicht beirren lassen und beim Traditionsturnier Hamburg Masters einen gelungenen Auftakt gefeiert. Das Team des neuen Bundestrainers Stefan Kermas besiegte Außenseiter Österreich mit 2:0 (1:0).

Tom Grambusch (11.) und Timm Herzbruch (37.) erzielten die Treffer für den Olympiadritten.

"Das 2:0 hört sich wie ein Arbeitssieg an, was es aber nicht war, denn wir haben hinten super stark agiert und so gut wie nichts zugelassen", sagte Kermas: "Vorn war es ebenfalls gut, denn wir haben uns sehr viele Chancen erarbeitet."

Das Vier-Nationen-Turnier gilt als Generalprobe für das World-League-Halbfinale vom 8. bis 23. Juli in Johannesburg. Dort werden Tickets für die WM 2018 in Indien vergeben. Am Freitag (19.00 Uhr) trifft Deutschland auf Spanien, am Sonntag (12.30 Uhr) geht es gegen Irland.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung