Zweite Niederlage für Hockey-Männer

SID
Dienstag, 03.05.2016 | 19:16 Uhr
Für Florian Fuchs und die Hockey-Männer reichte es erneut nicht zum Sieg
© getty
Advertisement
Lyon Open Men Single
Live
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
Live
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Live
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Die deutschen Hockey-Männer haben drei Monate vor Beginn der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro im zweiten Spiel gegen Gastgeber Großbritannien die zweite Niederlage kassiert.

In Bisham Abbey bei London unterlag der Olympiasieger im ersten offiziellen Vergleich trotz einer 1:0-Führung durch Mats Grambusch 1:2 (1:0). Ashley Jackson erzielte beide Treffer für den Olympiavierten.

Tags zuvor hatte die ohne mehrere Leistungsträger angetretene Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) in einem "inoffiziellen" Trainingsspiel mit verkürzter Spielzeit 1:5 verloren.

"Wir hatten genug gute Kreisszenen und machen erneut nicht so viel daraus. Das ist im Moment das Hauptmanko, dass wir nicht viele Tore schießen", bemängelte Valentin Altenburg. Der Bundestrainer war aber insgesamt durchaus zufrieden: "Das war ein viel besseres Spiel als gestern. Wir haben die Begegnung die meiste Zeit kontrolliert und drängen im Schlussviertel auch stark auf das 2:2, das mehr als verdient gewesen wäre."

Am Mittwoch (15.00 Uhr MESZ) treffen beide Teams erneut aufeinander. Dort hofft Altenburg auf eine erneute Steigerung: "Das beste Hockey haben wir am Ende gezeigt. Ich würde mir wünschen, dass wir das morgen im zweiten Spiel konstanter von Beginn an bringen."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung