Köln und UHC Hamburg im Finale

SID
Samstag, 04.07.2015 | 23:23 Uhr
Köln und Hamburg stehen sich im Finale um die deutsche Meisterschaft gegenüber
© getty
Advertisement
NCAA Division I
Live
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Vorjahresfinalist Rot-Weiss Köln und der UHC Hamburg stehen sich am Sonntag im Endspiel um die deutsche Hockey-Meisterschaft gegenüber. Hauptrunden-Sieger Köln bezwang im Halbfinale den Crefelder HTC souverän mit 3:0 (1:0), der UHC Hamburg schaltete Titelverteidiger Harvestehuder THC mit 2:0 im Penaltyschießen aus. Nach der regulären Spielzeit stand es 3:3 (2:1).

"Unsere Taktik ist heute sehr gut aufgegangen, wir haben vor allem defensiv gut gestanden und hatten so selbst Raum zum Kontern", sagte derweil Kölns Trainer Frederik Merz. Marco Miltkau (15. und 59.) und Florian Adrians (47.) erzielten die Treffer der Rheinländer.

Bei der parallel ausgetragenen Endrunde der Frauen bestreiten Gastgeber UHC Hamburg und überraschend der Münchner SC das Finale. Die Münchnerinnen machten ihre erste Final-Teilnahme gegen Titelverteidiger Rot-Weiss Köln nach einem 1:1 (1:0) durch ein 1:0 im Penaltyschießen perfekt. Die Hamburgerinnen besiegten vor 1200 Zuschauern am Rothenbaum den Aufsteiger Düsseldorfer HC mit 4:1 (2:0)

Matchwinnerin für München waren Torfrau Kim Platten und Katrin Zollner, die im Shootout als einzige traf. Hannah Krüger hatte den MSC zur Halbzeit in Führung gebracht (35.), Paula Velmans für Köln ausgeglichen (53.).

"Köln war wie erwartet einen Tick stärker, aber wir haben mit einer Bomben-Leidenschaft dagegen gehalten", sagte MSC-Trainer Florian Zollner. Hamburg erreichte zum siebten Mal in Folge das Finale, in den vergangenen drei Jahren ging es aber jeweils verloren.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung