Mittwoch, 30.11.2016

Eric Bristow empört mit Missbrauchskritik

Darts-Experte wegen Tweet entlassen

Die Reihe an bekanntgewordenen Missbrauchsfällen in England wird Tag für Tag länger. Mancher kann damit wenig anfangen, ein TV-Experte äußerte sich zum Ärgernis seines Arbeitgebers über Twitter.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Seit Andy Woodward in einem Interview über Missbrauch sprach, werden in England immer mehr Fälle öffentlich. Der Ex-Dart-Profi und nun auch Ex-TV-Experte Eric Bristow zeigte für die Opfer wenig Verständnis. In mehreren Tweets stellte er diese als "Schwächlinge" dar und wurde von Arbeitgeber Sky Sports suspendiert.

"Dart-Spieler sind harte Jungs, Fußballer Schwächlinge", hatte Bristow geschrieben und angemerkt, dass er sich gegen seine Missbraucher gewehrt hätte. Hätte ihn ein Trainer missbraucht, wäre er nun zu diesem gegangen und hätte "diese Schwuchtel fertiggemacht."

Darts in der Übersicht

Autor: Ben Barthmann

Das könnte Sie auch interessieren
Gray Anderson schlug im Viertelfinale der Dubai Darts Masters Phil Taylor

Dubai Darts Masters: Gary rupft Taylor - MvG souverän

Die deutschen Spieler erwartet eine harte Aufgabe

World Cup: Deutsche Youngster vor schwieriger Aufgabe

Die PDC gab mehrere Kracher fürs Dubai Darts Masters bekannt

Dubai Masters: Gigantenduelle in der ersten Runde


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.