Darts

Darts: Cadby ist Jugend-Weltmeister

SID
Max Hopp war der Vorgänger von Corey Cadby

Corey Cadby sichert sich den Titel bei der PDC Jugend-Welstmeisterschaft 2016. Im Finale schlägt der Australier Berry van Peer mit 6:2 und löst Max Hopp als amtierenden Weltmeister ab.

Im Modus Best of 11 Legs setzte sich Cadby früh mit 3:0 ab. Da er in der Folge einige Würfe auf das Doppel-Feld verpasste, kam van Peer noch einmal auf 2:4 heran. Dann spielte The King allerdings seine Klasse aus und sicherte sich mit einem Average von 98 Punkten souverän den Sieg.

Verfolge ausgewählte Darts-Turniere live und auf Abruf auf DAZN. Sichere Dir jetzt Deinen Gratismonat

Cadby sorgte mit dem Titelgewinn für das nächste Ausrufezeichen seiner noch jungen Karriere. Im August gelang ihm bei einem Event der World Series of Darts ein Sieg über Rekordweltmeister Phil Taylor.

Durch den Sieg bei der Jugend-WM wäre der 21-Jährige automatisch für die PDC Wolrd Darts Championship im Dezember qualifiziert. Da er sich aber bereits vor einigen Wochen für das Highlight des Jahres qualifizierte, ist der Titel nur das Sahnehäubchen auf einem erfolgreichen Jahr.

Darts in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung