Donnerstag, 23.04.2015

Premier League, 12. Spieltag

The Bullet schießt Anderson ab

Stephen Bunting trifft den Flying Scotsman mitten ins Herz und bügelt den Schotten am 12. Spieltag der Premier League regelrecht weg. Doch der berappelt sich wieder und schlägt später gegen Mighty Mike zurück. Dramatisch wird es auch beim Comeback-Sieg von Barney gegen Chizzy.

Stephen Bunting sorgte zum Auftakt des 12. Spieltags für eine Überraschung
© getty
Stephen Bunting sorgte zum Auftakt des 12. Spieltags für eine Überraschung

Stephen Bunting (ENG/3-4-6) - Gary Anderson (SCO/6-2-4) 7:1

Zum Auftakt des 12. Spieltags sorgte der Tabellenletzte der Premier League, Stephen Bunting, gleich mal für eine faustdicke Überraschung. The Bullet legte los wie die Feuerwehr und macht mit dem Flying Scotsman kurzen Prozess.

Im ersten Leg sah es noch spannend aus, doch nach einem engen Finish war kein Halten mehr. Bunting schaffte drei Breaks in Serie und lag 6:0 vorn. Anderson bäumte sich zwar kurz nochmal auf, verkürzte mit seinem ersten Break auf 6:1, doch dann machte der Engländer das Match zu.

James Wade (ENG/3-4-6) - Michael van Gerwen (NED/9-2-1) 0:7

Mighty Mike war noch besser aufgelegt und zerlegte The Machine regelrecht in seine Einzelteile. Beim 7:0-Sieg feuerte er jeweils nur knapp am 9-Darter vorbei und beendete die Partie schließlich mit einer 154.

Wade musste anerkennen, dass van Gerwen ihm einfach keine Chance ließ. Am Ende steht ein Drei-Dart-Average von 116,9 für den Niederländer, der damit die Tabellenführung behauptet. Durch Buntings Erfolg zuvor hat nun Wade die Rote Laterne in der Tabelle inne.

Raymond van Barneveld (NED/5-2-5) - Dave Chisnall (ENG/8-1-4) 7:5

Den ersten richtigen Thriller am Abend lieferten sich Barney und Chizzy. Chisnall schaffte dabei direkt zu Beginn ein Break, dem der Niederländer lange Zeit hinterher lief. Doch dann erwachte van Barneveld und nahm Chizzy erstmals den Anwurf ab.

Bei 44:4 war alles wieder offen, doch der Engländer schlug erneut zurück und lag nach seinem zweiten Break auf der Siegerstraße. Aber Barney gab sich nicht auf, erzwang das nächste Break und ging sogar mit 6:5 in Führung. Chisnall hatte noch die Chance zum Remis, vergab aber zum Schluss die Double 6, wodurch van Barnevald per Bullseye den Erfolg klarmachte.

Phil Taylor (ENG/5-3-5) - Adrian Lewis (ENG/4-4-4) 6:6

Auch das vorletzte Match des Abends wurde zum Krimi. The Power hatte zweimal das Break auf der Hand, doch weder beim Stand von 2:1, als er den Checkout an der Double 16 vergab, noch bei 4:3, als er am Bullseye scheiterte, machte er das Leg zu.

Trend

Wer gewinnt die Premier League Darts 2015?

Gary Anderson
Michael van Gerwen
Dave Chisnall
Raymond van Barneveld

Das rächte sich wenig später, denn der Jackpot nutzte die Gunst der Stunde, holte sich das erste Break im Spiel und erhöhte prompt auf 6:4 aus seiner Sicht. Doch Taylor kam zurück und sicherte sich schließlich mit einer Double 20 beim Checkout das Remis.

Gary Anderson (SCO/7-2-4) - Michael van Gerwen (NED/9-2-2) 7:5

Das letzte Spiel des Abends hielt noch ein starkes Finish parat. Nachdem beide Spieler bis zum 4:3 ihren Anwurf gehalten hatten, gelang Anderson das erste Break. Mighty Mike schlug prompt zurück, glich dann zum 5:5 aus.

Dann wurde es dramatisch. Der Flying Scotsman gewann seinen letzten Anwurf und hatte das Remis schon sicher. Selbiges hatte schließlich auch van Gerwen auf dem Pfeil, doch er setzte beim Checkout den Versuch Richtung Bullseye daneben und ließ bei Rest 25 die Tür für den Schotten offen. Der ging durch, wenn auch wacklig: Am Ende brauchte er die Double 5 zum Sieg und traf.

Tabelle der Premier League Darts 2015
SpielerSpieleSiegeRemisNiederlagenLegsPunkte
Michael van Gerwen13922+2920
Dave Chisnall13814+2117
Gary Anderson13724+616
Phil Taylor13535+313

Raymond van Barneveld

12525-212
Adrian Lewis12444-312
Stephen Bunting13346-910
James Wade13346-1110

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.