Boxen

Pacqiuao im nächsten Kampf gegen Burns?

SID
Es könnte schon bald Manny Pacquiao vs. Ricky Burns heißen

Manny Pacquiaos nächster Kampf könnte gegen den Schotten Ricky Burns gehen. Das deutete der Trainer der philippinischen Boxlegende an. Darüber hinaus gab er Hinweise darauf, dass der Kampf im Vereinigten Königreich stattfinden könnte.

Gegenüber Fight Hub TV sagte Pacquiaos Trainer Freddie Roach, dass die Option Burns nun "auf dem Tisch liege". Bislang wurde die 38-jährige Boxlegende vor allem mit einem Kampf gegen den Australier Jeff Horn in Verbindung gebracht.

Dazu sagte Roach: "Ich kenne den Australier nicht, aber ich kenne Burns und das ist ein sehr konkurrenzfähiger Kämpfer."

Darüber hinaus sprach der Coach davon, einen Roadtrip zu machen und "in Übersee" gegen Burns zu kämpfen. Das veranlasste britische Medien zu Spekulationen, der Kampf könne sogar im Vereinigten Königreich stattfinden.

Pacquiao gewann bisher elf große Boxtitel und gilt als einer der größten Kämpfer aller Zeiten. Seit seiner Niederlage gegen Floyd Mayweather im Mai 2015 stieg er jedoch nur noch zweimal in den Ring und es gibt bereits Gerüchte, er würde bald die Handschuhe an den Nagel hängen.

Manny Pacquiao im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung