Montag, 08.05.2017

Termine, Termine, Termine

Die anstehenden Box-Highlights

Es ist nicht einfach, beim Boxen immer auf dem Laufenden zu sein. Um Ihnen das Leben als Box-Fan zu erleichtern, finden Sie an dieser Stelle stets die Termine für die nächsten großen Kämpfe.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

27. Mai in Sheffield

Kell Brook (GBR - 36-1-0) - Errol Spence Jr. (USA - 21-0-0)

Ende Mai geht es auf der Insel zur Sache! Für Kell Brook wird es der erste Kampf nach seiner bisher einzigen Pleite gegen Gennady Golovkin. Der 30-Jährige, der gegen Golovkin trotz der Niederlage eine ansprechende Leistung zeigen konnte, muss eine Reaktion zeigen und steigt dazu gleich mal ins Mittelgewicht auf.

Sein Gegenüber, Errol Spence Jr., ist zudem keine Laufkundschaft. Spence Jr. gilt schon seit geraumer Zeit als die neue Hoffnung im Boxen in den USA. So konnte der 27-Jährige unter anderem Chris Algieri ausknocken. Dass der Kampf über die volle Distanz geht, glauben deshalb nur die wengisten Experten.

17. Juni in Las Vegas

Andre Ward (USA - 31-0-0) - Sergey Kovalev (RUS - 30-1-1)

Der Kracher bekommt eine Fortsetzung! Andre Ward, Champion der WBA-, IBF- und WBO, und Sergey Kovalev werden sich erneut im Ring gegenüber stehen. Beide Boxer bestätigten den Kampf bereits, es ist der heiß ersehnte Rückkampf um den Platz an der Sonne im Halbschwergewicht!

"Wir wollen eine Revanche", hatte Kovalev-Promoterin Kathy Duva bereits nach dem ersten Kampf gesagt. "Das ist unser gutes Recht. Sie müssen uns eine zweite Chance geben. Es steht im Vertrag. Er darf gegen keinen anderen boxen, bevor er nicht gegen Sergey erneut angetreten ist. Die zweite Auflage darf nicht in Kalifornien oder in Russland stattfinden." Im Juni ist es an der Zeit.

Bei der ersten Begegnung im November 2016 konnte Kovalev zwar die Anfangsphase dominieren und Ward sogar auf den Boden bringen. Der ungeschlagene Son of God, wie sich Ward nennt, drehte jedoch im Laufe des Kampfes den Spieß um und sicherte sich einen nicht gänzlich unumstrittenen Sieg auf den Punktzetteln.

17. Juni in Wetzlar

Tyron Zeuge (GER - 20-0-1) - Paul Smith (GBR - 38-6-0)

Deutschlands einziger Weltmeister Zeuge wird am 17. Juni in Wetzlar seinen Titel im Supermittelgewicht verteidigen. Gegner des 25-Jährigen ist der Engländer Smith, der in seiner Karriere schon zweimal Zeuges Stallkollegen Arthur Abraham unterlag.

"Der Druck lastet auf Tyron. Er ist euer letzter Weltmeister", sagte Smith und kündigte einen Sieg an. Der Brite konnte von seinen 44 Duellen 38 gewinnen, davon 22 durch Knockout. "Der Titel bleibt schön hier", entgegnete Zeuge, der in 21 Kämpfen noch ungeschlagen ist.

16. September in ???

Gennady Golovkin (KAZ - 37-0-0) - Canelo Alvarez (MEX - 49-1-1)

"GGG, mein Freund, du bist der Nächste", verkündete Alvarez nach seinem Sieg gegen Julio Cesar Chavez Jr. "Ich habe mich noch nie vor jemandem gefürchtet."

Es sind Worte, die die Herzen vieler Boxfans höher schlagen lassen. Das Warten hat offenbar wirklich bald ein Ende. Im September steht das Duell zwischen Golovkin und dem Mexikaner auf dem Programm.

Beide Parteien hatten sich bereits vor dem Duell zwischen Chavez und Canelo auf einen Kampf geeinigt, hielten dies aber geheim. Lediglich der Austragungsort des Mega-Fights steht noch nicht fest. Angeblich sei die ganze Welt interessiert, die Halle für das Aufeinandertreffen bereitzustellen.

Die Weltmeister der verschiedenen Gewichtsklassen im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Wladimir Klitschko unterlag Anthony Joshua nach einem spektakulären Kampf in Runde elf

Wolke rät Klitschko zu Rückkampf gegen Joshua

Vitali Klitschko lobt die Leistung seines Bruders

Vitali lobt Bruder: "Das war sein bester Kampf"

Anthony Joshua schlug Wladimir Klitschko K.o.

Knockout! Joshua schickt Klitschko wohl in Rente


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Niederlage gegen Joshua: Sollte Klitschko seine Karriere beenden?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.