Sonntag, 04.12.2016

Termine, Termine, Termine

Die anstehenden Box-Highlights

Es ist nicht einfach, beim Boxen immer auf dem Laufenden zu sein. Um Ihnen das Leben als Box-Fan zu erleichtern, finden Sie an dieser Stelle stets die Termine für die nächsten großen Kämpfe.

Anthony Joshua trifft am 10. Dezember auf Eric Molina
© getty
Anthony Joshua trifft am 10. Dezember auf Eric Molina

10. Dezember in Omaha

Terence Crawford (USA - 29-0-0) - John Molina (USA - 29-6-0)

In Omaha wird Crawford zum vierten Mal seinen Titel im Halbweltergewicht verteidigen. Gegner wird dabei der eher unbekannte Molina sein, der allerdings nur als Zwischenstation für einen möglichen Fight gegen Manny Pacquiao dienen soll.

Unterschätzen will Crawford seinen Kontrahenten allerdings dennoch nicht, wie er gegenüber ESPN beteuerte: "Molina ist ein harter Brocken, der bereits gegen die besten in seiner Gewichtsklasse gekämpft hat. Er kann sehr hart schlagen. Ich kann es kaum erwarten."

Dennoch ist klar: Ein Erfolg dürfte einen Kampf gegen den Pacman im nächsten Jahr bedeuten. Der Superstar gewann im Weltergewicht nach seinem kurzzeitigen Rücktritt vom Boxen einen Weltmeistertitel gegen Jessie Vargas zurück.

10. Dezember in Manchester

Anthony Joshua (GBR - 17-0-0) - Eric Molina (USA - 25-3-0)

Klitschko? Vielleicht 2017! Im Dezember steht erstmal eine andere Aufgabe für Joshua auf dem Programm. Der Engländer hat nach der Absage des Kampfes gegen den Ukrainer nämlich doch noch einen Gegner für die Verteidigung seines IBF-Titels gefunden. Der noch ungeschlagene Champion steigt am 10. Dezember gegen Molina in den Ring.

"Ich bin froh, dass nun alles geklärt ist und ich mich auf den Kampf konzentrieren kann", sagte Joshua nach der Verkündung des Duells in Manchester: "Es wurde viel über meinen Gegner spekuliert, aber nun konzentriere ich mich nur auf Molina."

Im Anschluss scheint es sehr wahrscheinlich zu sein, dass Klitschko und Joshua im Frühjahr 2017 gegeneinander antreten. Ein entsprechender Kampf habe die Unterstützung der WBA, teilte der Verband bereits mit.

"Das Team Klitschko ist froh über die Entscheidung der WBA", sagte Klitschko-Manager Bernd Bönte ESPN: "Wladimir hat immer deutlich gemacht, wie wichtig es ist, dass es bei seinem nächsten Kampf um den WBA-Titel geht. Hoffentlich gewinnt Joshua sein Duell gegen Molina, dann haben wir einen Mega-Kampf. Der junge Löwe gegen den alten Löwen - das ist der Kampf, den jeder Box-Fan sehen will."

"Ich bin zuversichtlich, dass es klappt", hatte zudem Joshua-Promoter Eddie Hearn im November bereits erneut betont: "Wir werden dem Kampf den Rahmen geben, den er verdient." Man sei zudem in Gesprächen mit Stadionbetreibern in London.

Muhammad Ali: The World's Greatest
Gestatten: Cassius Marcellus Clay Jr alias Muhammad Ali. Weltmeister. Legende. Oder einfach: The Greatest of All Time
© getty
1/16
Gestatten: Cassius Marcellus Clay Jr alias Muhammad Ali. Weltmeister. Legende. Oder einfach: The Greatest of All Time
/de/sport/diashows/muhammad-ali-leben/muhammad-ali-leben-70-jahre.html
Ali holte 1960 olympisches Gold in Rom - und war schon zu seiner Anfangszeit ein Champion des Volkes
© getty
2/16
Ali holte 1960 olympisches Gold in Rom - und war schon zu seiner Anfangszeit ein Champion des Volkes
/de/sport/diashows/muhammad-ali-leben/muhammad-ali-leben-70-jahre,seite=2.html
Das Dream Team: Muhammad Ali und sein langjähriger Trainer Angelo Dundee
© getty
3/16
Das Dream Team: Muhammad Ali und sein langjähriger Trainer Angelo Dundee
/de/sport/diashows/muhammad-ali-leben/muhammad-ali-leben-70-jahre,seite=3.html
Das Selbstbewusstsein war nie Alis Problem
© getty
4/16
Das Selbstbewusstsein war nie Alis Problem
/de/sport/diashows/muhammad-ali-leben/muhammad-ali-leben-70-jahre,seite=4.html
Der erste Kampf gegen Sonny Liston 1964. In der 6. Runde muss Liston verletzungsbedingt aufgeben
© getty
5/16
Der erste Kampf gegen Sonny Liston 1964. In der 6. Runde muss Liston verletzungsbedingt aufgeben
/de/sport/diashows/muhammad-ali-leben/muhammad-ali-leben-70-jahre,seite=5.html
Muhammad Ali war in seiner Karriere viel unterwegs
© getty
6/16
Muhammad Ali war in seiner Karriere viel unterwegs
/de/sport/diashows/muhammad-ali-leben/muhammad-ali-leben-70-jahre,seite=6.html
Muhammad Ali setzte sich gegen die Unterdrückung der schwarzen Bevölkerung zur Wehr
© getty
7/16
Muhammad Ali setzte sich gegen die Unterdrückung der schwarzen Bevölkerung zur Wehr
/de/sport/diashows/muhammad-ali-leben/muhammad-ali-leben-70-jahre,seite=7.html
Hinter seinen Erfolgen stand immer auch viel Arbeit
© getty
8/16
Hinter seinen Erfolgen stand immer auch viel Arbeit
/de/sport/diashows/muhammad-ali-leben/muhammad-ali-leben-70-jahre,seite=8.html
Eines der bekanntesten Bilder: Ali bejubelt seinen Erfolg gegen Sonny Liston
© getty
9/16
Eines der bekanntesten Bilder: Ali bejubelt seinen Erfolg gegen Sonny Liston
/de/sport/diashows/muhammad-ali-leben/muhammad-ali-leben-70-jahre,seite=9.html
Ali werden Ende der 60er Jahre aus politischen Gründen alle Titel aberkannt. Aber er kämpft sich ab 1970 zurück...
© getty
10/16
Ali werden Ende der 60er Jahre aus politischen Gründen alle Titel aberkannt. Aber er kämpft sich ab 1970 zurück...
/de/sport/diashows/muhammad-ali-leben/muhammad-ali-leben-70-jahre,seite=10.html
...und holt sich 1974 beim "Rumble in the Jungle" in Kinshasa den Titel vom damaligen Weltmeister George Foreman zurück
© getty
11/16
...und holt sich 1974 beim "Rumble in the Jungle" in Kinshasa den Titel vom damaligen Weltmeister George Foreman zurück
/de/sport/diashows/muhammad-ali-leben/muhammad-ali-leben-70-jahre,seite=11.html
Auf den Philippinen kommt es 1975 zum wohl spektakulärsten Boxkampf aller Zeiten zwischen Joe Frazier und Muhammad Ali. Nach 14 Runden siegt Ali im "Thrilla von Manila"
© getty
12/16
Auf den Philippinen kommt es 1975 zum wohl spektakulärsten Boxkampf aller Zeiten zwischen Joe Frazier und Muhammad Ali. Nach 14 Runden siegt Ali im "Thrilla von Manila"
/de/sport/diashows/muhammad-ali-leben/muhammad-ali-leben-70-jahre,seite=12.html
1980 beendet Ali als einer der besten Sportler aller Zeiten seine Karriere. Hier darf er 1996 das olympische Feuer in Atlanta entzünden
© getty
13/16
1980 beendet Ali als einer der besten Sportler aller Zeiten seine Karriere. Hier darf er 1996 das olympische Feuer in Atlanta entzünden
/de/sport/diashows/muhammad-ali-leben/muhammad-ali-leben-70-jahre,seite=13.html
Er engagierte sich weiterhin für viele wohltätige Projekte. 1997 besucht er ein Flüchtlingslager in der Elfenbeinküste
© getty
14/16
Er engagierte sich weiterhin für viele wohltätige Projekte. 1997 besucht er ein Flüchtlingslager in der Elfenbeinküste
/de/sport/diashows/muhammad-ali-leben/muhammad-ali-leben-70-jahre,seite=14.html
Muhammad Ali mit seiner Tochter Laila Ali. Sie trat in die Fußstapfen ihres Vaters und ist eine sehr erfolgreiche Boxerin
© getty
15/16
Muhammad Ali mit seiner Tochter Laila Ali. Sie trat in die Fußstapfen ihres Vaters und ist eine sehr erfolgreiche Boxerin
/de/sport/diashows/muhammad-ali-leben/muhammad-ali-leben-70-jahre,seite=15.html
Eine Legende kurz vor dem 70. Geburtstag: Gezeichnet von Krankheiten, muss Ali mittlerweile gestützt werden
© Getty
16/16
Eine Legende kurz vor dem 70. Geburtstag: Gezeichnet von Krankheiten, muss Ali mittlerweile gestützt werden
/de/sport/diashows/muhammad-ali-leben/muhammad-ali-leben-70-jahre,seite=16.html
 

17. Dezember in Inglewood

Bernard Hopkins (USA - 55-7-2) - Joe Smith (USA - 22-1-0)

Das letzte Kapital einer großen Karriere steht an. Nach über 28 Jahren im Ring wird Hopkins gegen Smith seinen Abschied feiern. Der 51-Jährige will in Inglewood mit einer entsprechenden Leistung in den Ruhestand gehen, weshalb es im Vorfeld ein ausgiebiges Trainingscamp gab. Auch am nötigen Entertainment soll es nicht mangeln.

"Wir wollen eine Bernard-Hopkins-Abschiedsparrty feiern", erklärte Promoter und Box-Legende Oscar De La Hoya. "Es wird die ganze Kampfwoche mehrere Feste und Partys anlässlich einer solch großen Karriere geben. Wir werden uns etwas einfallen lassen, was es so noch nicht gab." Sich passend zum Anlass einfach geschlagen geben, will sein Gegenüber im Ring allerdings nicht.

"Ich freue mich sehr auf den Kampf. Ich weiß, dass meine ganze Arbeit sich endlich auszahlt. Ich kann es kaum abwarten, eine solche Legende in den Ruhestand zu schicken", erklärte Smith gegenüber ESPN.

17. Dezember in Ekaterinburg

Alexander Povetkin (RUS - 30-1-0) - Bermane Stiverne (CAN - 25-2-1)

Aufregung vor einem Boxkampf um den WBC-Interims-Titel? Nichts, was die vielen Fans der Sportart nicht kennen würden. Vor dem Aufeinandertreffen zwischen Povetkin und Stiverne fiel jedoch ein Wort, das viele wohl mit der direkten Kampfabsage gleichsetzen würden: Doping.

Der ehemalige Schwergewichts-Champion Stiverne wurde am 4. November im Rahmen des WBC Clean Boxing Program positiv auf verbotene Substanzen getestet und musste rund 75.000 US-Dollar Strafe zahlen. Der Kampf gegen Povetkin soll allerdings dennoch nicht ins Wasser fallen, da es das erste Vergehen des 38-Jährigen war.

Besonders brisant ist die Tatsache, dass der Sieger des Duells in Russland zum Herausforderer auf den Titel der WBC im Schwergewicht hochgestuft wird und somit auf Deontay Wilder treffen wird, sobald sich dieser von seiner Operation an der rechten Hand sowie dem Bizeps erholt hat.

Don Kings Karriere: Only in America!
Der King mit dem Größten. Donald "Don" King hat eine bewegte Karriere hinter sich
© getty
1/16
Der King mit dem Größten. Donald "Don" King hat eine bewegte Karriere hinter sich
/de/sport/diashows/1403/boxen/don-king-muhammad-ali-evander-holyfield-mike-tyson-lennox-lewis-faehnchen-zigarre-legende-promoter.html
Muhammad Ali, Mike Tyson und Co: King machte Geschäfte mit der Creme de la Creme der Box-Historie
© getty
2/16
Muhammad Ali, Mike Tyson und Co: King machte Geschäfte mit der Creme de la Creme der Box-Historie
/de/sport/diashows/1403/boxen/don-king-muhammad-ali-evander-holyfield-mike-tyson-lennox-lewis-faehnchen-zigarre-legende-promoter,seite=2.html
Unvergessen ist dabei die Rivalität zwischen Tyson und Evander Holyfield - King wie gewohnt im Zentrum des Geschehens
© getty
3/16
Unvergessen ist dabei die Rivalität zwischen Tyson und Evander Holyfield - King wie gewohnt im Zentrum des Geschehens
/de/sport/diashows/1403/boxen/don-king-muhammad-ali-evander-holyfield-mike-tyson-lennox-lewis-faehnchen-zigarre-legende-promoter,seite=3.html
Aber nicht nur mit Tyson stand King im Rampenlicht - auch das Duell zwischen Holyfield (r.) und Lennox Lewis (l.) stand unter seiner Obhut
© getty
4/16
Aber nicht nur mit Tyson stand King im Rampenlicht - auch das Duell zwischen Holyfield (r.) und Lennox Lewis (l.) stand unter seiner Obhut
/de/sport/diashows/1403/boxen/don-king-muhammad-ali-evander-holyfield-mike-tyson-lennox-lewis-faehnchen-zigarre-legende-promoter,seite=4.html
Die Show kam dabei in und außerhalb des Rings niemals zu kurz
© getty
5/16
Die Show kam dabei in und außerhalb des Rings niemals zu kurz
/de/sport/diashows/1403/boxen/don-king-muhammad-ali-evander-holyfield-mike-tyson-lennox-lewis-faehnchen-zigarre-legende-promoter,seite=5.html
Wenn King über seinen Sport philosophieren kann, sieht man die Leidenschaft in seinen Augen
© getty
6/16
Wenn King über seinen Sport philosophieren kann, sieht man die Leidenschaft in seinen Augen
/de/sport/diashows/1403/boxen/don-king-muhammad-ali-evander-holyfield-mike-tyson-lennox-lewis-faehnchen-zigarre-legende-promoter,seite=6.html
Ob man es glaubt oder nicht: Auch King hat ruhige Momente...
© getty
7/16
Ob man es glaubt oder nicht: Auch King hat ruhige Momente...
/de/sport/diashows/1403/boxen/don-king-muhammad-ali-evander-holyfield-mike-tyson-lennox-lewis-faehnchen-zigarre-legende-promoter,seite=7.html
...seine Haare stehen trotzdem auch in diesen Sekunden wie eine Eins
© getty
8/16
...seine Haare stehen trotzdem auch in diesen Sekunden wie eine Eins
/de/sport/diashows/1403/boxen/don-king-muhammad-ali-evander-holyfield-mike-tyson-lennox-lewis-faehnchen-zigarre-legende-promoter,seite=8.html
Der Beweis: Bereits in jungen Jahren war dies der Fall
© imago
9/16
Der Beweis: Bereits in jungen Jahren war dies der Fall
/de/sport/diashows/1403/boxen/don-king-muhammad-ali-evander-holyfield-mike-tyson-lennox-lewis-faehnchen-zigarre-legende-promoter,seite=9.html
Dabei ist King nicht auf einen Bereich limitiert - auch im Frauenboxen hat er seine Finger im Spiel
© getty
10/16
Dabei ist King nicht auf einen Bereich limitiert - auch im Frauenboxen hat er seine Finger im Spiel
/de/sport/diashows/1403/boxen/don-king-muhammad-ali-evander-holyfield-mike-tyson-lennox-lewis-faehnchen-zigarre-legende-promoter,seite=10.html
Und sogar abseits des Boxsports kann das Naturtalent praktisch alles und jeden promoten...
© getty
11/16
Und sogar abseits des Boxsports kann das Naturtalent praktisch alles und jeden promoten...
/de/sport/diashows/1403/boxen/don-king-muhammad-ali-evander-holyfield-mike-tyson-lennox-lewis-faehnchen-zigarre-legende-promoter,seite=11.html
Auch sich selbst! Die Eigenwerbung kommt bei King auf jeden Fall nie zu kurz
© getty
12/16
Auch sich selbst! Die Eigenwerbung kommt bei King auf jeden Fall nie zu kurz
/de/sport/diashows/1403/boxen/don-king-muhammad-ali-evander-holyfield-mike-tyson-lennox-lewis-faehnchen-zigarre-legende-promoter,seite=12.html
Und auch beim Schmuck wird geklotzt und nicht gekleckert
© getty
13/16
Und auch beim Schmuck wird geklotzt und nicht gekleckert
/de/sport/diashows/1403/boxen/don-king-muhammad-ali-evander-holyfield-mike-tyson-lennox-lewis-faehnchen-zigarre-legende-promoter,seite=13.html
Was für den Schmuck gilt, trifft natürlich auch auf Kings Lieblings-Accessoire zu: Je mehr Fähnchen, desto besser
© getty
14/16
Was für den Schmuck gilt, trifft natürlich auch auf Kings Lieblings-Accessoire zu: Je mehr Fähnchen, desto besser
/de/sport/diashows/1403/boxen/don-king-muhammad-ali-evander-holyfield-mike-tyson-lennox-lewis-faehnchen-zigarre-legende-promoter,seite=14.html
Ob er da wohl selbst immer den Durchblick behält? Wir wissen es nicht...
© getty
15/16
Ob er da wohl selbst immer den Durchblick behält? Wir wissen es nicht...
/de/sport/diashows/1403/boxen/don-king-muhammad-ali-evander-holyfield-mike-tyson-lennox-lewis-faehnchen-zigarre-legende-promoter,seite=15.html
Diesen hat er bei alten Freunden auf jeden Fall - man kennt sich eben
© getty
16/16
Diesen hat er bei alten Freunden auf jeden Fall - man kennt sich eben
/de/sport/diashows/1403/boxen/don-king-muhammad-ali-evander-holyfield-mike-tyson-lennox-lewis-faehnchen-zigarre-legende-promoter,seite=16.html
 

14. Januar in New York

Badou Jack (SWE - 20-1-2) - James DeGale (GBR - 23-1-0)

Titelvereinigung im Super-Mittelgewicht! Wenn Jack im Big Apple auf DeGale trifft, steht nicht nur der IBF-Gürtel des Briten auf dem Spiel, sondern vor allem auch der deutlich bedeutsamere der WBC. Die Fans dürfen sich dabei auf einen Leckerbissen freuen, gelten beide Boxer doch als absolute Top-Athleten, wenn es um die Gewichtsklasse bis 168 Pfund geht.

4. März in ? (Austragungsort steht noch nicht fest)

Keith Thurman (USA - 27-0-0) - Danny Garcia (USA - 33-0-0)

Garcia ist zu vorsichtig, seine Gegnerwahl ist ein Witz und überhaupt, wann kämpft er endlich gegen einen richtig starken Boxer? Der Weltergewichts-Champion der WBC, der in 32 Kämpfen bislang keine Niederlage verkraften musste, durfte sich in letzter Zeit heftige Kritik anhören - und zwar reichlich davon.

Im März ist damit Schluss, denn dann wird es zum Vereinigungs-Duell gegen den ebenfalls ungeschlagenen WBA-Champion Thurman kommen.

Thurman stand zuletzt im Juni im Ring, als er Ex-IBF-Champion Shawn Porter in einem spannenden Gefecht nach Punkten bezwingen konnte. Garcia konnte im November Samuel Vargas in die Schranken verweisen.

Die Weltmeister der verschiedenen Gewichtsklassen im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.