Boxen: Andre Ward verteidigt seinen Sieg gegen Sergej Kovalev

Ward: "Rückkampf noch schlimmer für Kovalev"

Von SPOX
Sonntag, 20.11.2016 | 16:54 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
FrLive
WTA Birmingham: Viertelfinals
Mallorca Open Women Single
FrLive
WTA Mallorca: Viertelfinals
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1

Nach dem umstrittenen 114-113-Sieg gegen Sergej Kovalev verteidigt sich Andre Ward und glaubt an ein deutlicheres Ergebnis in einem eventuellen Rückkampf. "Ich glaube, ein zweiter Kampf würde sogar noch schlimmer für ihn ausgehen", wird er auf boxingnewsonline.net zitiert.

Zum knappen Ergebnis sagte Ward: "Ich wünschte, jeder Kampf wäre eine klare Sache, bei der ich nicht mal berührt werde. Aber manchmal muss man eben so gewinnen."

Die Tatsache, dass Kovalev ihn zuvor bereits auf den Boden geschickt hatte, wiegelte er ab: "Er hat mich auf die Bretter geschickt, aber es hat nicht weh getan. Das war, was man einen 'flash knockout' nennt, ich lächelte nur und dachte sofort 'okay, auf geht's, jetzt haben wir einen Kampf!'"

Alles zum Boxen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung