Mittwoch, 18.02.2015

Traumkampf im Mittelgewicht rückt näher

Lee will gegen GGG ran

Seit langem will Gennady Golovkin alle Gürtel im Mittelgewicht vereinen. Bislang hatte er aber Probleme, die anderen Titelträger für einen solchen Kampf zu gewinnen. Andy Lee, der 2003 bereits als Amateur gegen Golovkin knapp verlor, könnte GGG diesen Wunsch jetzt bald erfüllen.

Andy Lee scheint für den Megakampf gegen GGG bereit zu sein
© getty
Andy Lee scheint für den Megakampf gegen GGG bereit zu sein

Allerdings muss Golovkin dafür zunächst Martin Murray am Samstagabend schlagen und auch Lee hat noch eine Titelverteidigung gegen Ex-Champion Peter Quillin am 11. April vor der Brust. Für Golovkins Kampf gegen Murray wird Lee bereits vor Ort in der Arena in Monte Carlo sein.

"Golovkin und Murray sind nette Jungs und gute Kämpfer, ich hoffe, dass ich irgendwann gegen beide kämpfen kann", zitiert "ESPN" Lee: "Es ist ein sehr interessanter Kampf - ein Kampf, an dem ich interessiert wäre, selbst wenn ich in einer anderen Gewichtsklasse boxen würde. Darüber hinaus hat er auch Bedeutung für mich: Ich werde gewisse Dinge bei beiden erkennen können."

GGG bleibt dabei allerdings Lees oberstes Ziel: "Ich bin zwar jetzt Weltmeister, aber Golovkin ist noch immer derjenige in unserer Division, den es zu schlagen gilt. Er wird zurecht als Nummer eins im Mittelgewicht eingeschätzt. Vielleicht werden wir zu dieser Zeit im kommenden Jahr um alles kämpfen. Allerdings wird Martin Murray da auch ein Wörtchen mitzureden haben."

Alle Weltmeister in der Übersicht

Adrian Franke

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.