Donnerstag, 12.02.2015

European Games 2015 in Baku

Olympiasieger werden Botschafter

Die ersten European Games, die in diesem Jahr in Baku stattfinden, haben prominente Botschafter. Die irische Boxerin Katie Taylor und der britische Taekwondo-Star Jade Jones werden die repräsentative Aufgabe übernehmen.

Botschafterin der European Games: Box-Olympiasiegerin Katie Taylor
© getty
Botschafterin der European Games: Box-Olympiasiegerin Katie Taylor

Taylor, die 2012 in London den Olympiasieg erreichte, ist aktuell auch Welt- und Europameisterin in der Gewichtsklasse 60 Kilo. Jones krönte sich ebenfalls 2012 in London zum jüngsten britischen Medaillen-Gewinner aller Zeiten und darf sich als erste Olympiasiegerin im Taekwondo (57 Kilo) bezeichnen.

Die beiden Athletinnen wurden ausgewählt, ihren Sport zu präsentieren und werden an mehreren Veranstaltungen rund um den Kontinent teilnehmen, um so die ersten European Games, die am 12. Juni beginnen, zu promoten.

Taylor (28), die auch als Repräsentantin der irischen Fußballmannschaft fungiert, sagte zu ihrer neuen Aufgabe: "Ich habe noch nie in Baku geboxt, aber ich war während der Junioren-WM schon einmal dort. Es ist eine tolle Stadt und die Stimmung im Stadion wird hervorragend sein. Ich freue mich wirklich sehr darauf, dort zu kämpfen."

Und auch bei Jones (21) ist die Vorfreude schon groß: "Ich bin sehr aufgeregt, als Botschafter für die Spiele ausgewählt zu sein. Taekwondo steht nicht so sehr im Fokus wie andere Sportarten und deshalb freue ich mich sehr über diese Möglichkeit, als Botschafter zu wirken.

Die Spiele in Baku beginnen am 12. Juni, die Wettkämpfe im Boxen und Taekwondo starten jeweils vier Tage nach der Eröffnung am 16. Juni.

Get Adobe Flash player


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.