Donnerstag, 24.10.2013

Box-Weltmeister will in die Politik

Klitschko kandidiert für Präsidentenamt

Box-Weltmeister Witali Klitschko hat erneut bestätigt, 2015 für das Amt des ukrainischen Präsidenten zu kandidieren und gegen Amtsinhaber Wiktor Janukowitsch anzutreten.

Witali Klitschko will schon bald eine Karriere außerhalb des Rings starten
© getty
Witali Klitschko will schon bald eine Karriere außerhalb des Rings starten

"Um verschiedene Gerüchte und Gegenströmungen zu beenden, würde ich gerne Folgendes ankündigen: Ich kandidiere für das Präsidentenamt", sagte der 42-Jährige vor dem Parlament.

Witali Klitschko und sein Bruder Wladimir engagieren sich seit Jahren in der Politik, bereits bei den letzten Parlamentswahlen im Oktober 2012 war Witali für die Ukrainische Demokratische Allianz für Reformen (UDAR) angetreten und hatte mit seiner Partei 13,9 Prozent der Wählerstimmen erhalten. Damit stellt die UDAR die drittstärkste Fraktion im ukrainischen Parlament. Seit vergangenen Dezember ist Klitschko auch Fraktionsvorsitzender.

Die Box-Weltranglisten im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Marco Huck mit seinem Ex-Coach Ulli Wegner

Wegner: "Brauchen Huck-Sieg ganz, ganz dringend"

Tyron Zeuge verteidigte seinen Titel im Supermittelgewicht

Schulz über Zeuge: "Das macht man nicht im Ring"

Tyron Zeuge (l.) hat sich gegen Isaac Ekpo durchgesetzt

Blutiger Abbruch: Zeuge bleibt Champion


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.