Beachvolleyball

Beachvolleyball-Trio erreicht nächste Runde

SID
Böckermann/Flüggen gewinnen ihr Spiel gegen die Russen Daijanow/Bogatow mit 2.0

Ein deutsches Beachvolleyball-Trio hat beim World-Tour-Turnier auf der iranischen Insel Kisch die erste Runde überstanden.

Markus Böckermann/Lars Flüggen (2:0 gegen die Russen Daijanow/Bogatow), Jonathan Erdmann/Armin Dollinger (2:0 gegen die Tschechen Perusic/Schweiner) und Lorenz Schümann/Julius Thole (2:1 gegen die Iraner Pourasgari/Vakili) gewannen ihre Auftaktspiele.

Ausgeschieden sind unterdessen die Qualifikanten Tim Holler/Sven Winter (0:2 gegen die Russen Liamin/Krasilnikow).

Das Turnier wird am Freitagmorgen fortgesetzt.

Alle Mehrsport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung