Beachvolleyball

Beachvolleyball: Podiumsplatz für Laboureur/Sude

SID
Chantal Laboureur und Julia Sude holten Platz drei

Chantal Laboureur und Julia Sude haben beim Start in die neue Saison auf Anhieb einen Podiumsplatz geholt.

Beim Major-Turnier in Fort Lauderdale/Florida landete das Duo nach einem 21:14, 21:14 gegen Brooke Sweat/Summer Ross (USA) auf Rang drei. Zur Belohnung gab es 24.000 Dollar (22.500 Euro).

"Weltranglistenplatz drei verteidigt und eine Medaille gewonnen", meinte Sude (29): "Die Medaille ist eine Riesenmotivation für die nächsten Wochen. Es war toll, gegen neue Teams zu spielen." Im Halbfinale waren Sude und Laboureur an den Brasilianerinnen Agatha/Duda gescheitert (26:24, 18:21, 11:15).

Olympiasiegerin Kira Walkenhorst (Hamburg) und ihre Interimspartnerin Julia Großner (Berlin) hatten wie das neue Duo Karla Borger/Margareta Kozuch (Stuttgart) das Achtelfinale verpasst.

Alle Mehrsport News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung