Beachvolleyball

Zwei Frauen-Duos im Viertelfinale

SID
Laboureur und Sude sind das erste deutsche Duo im Viertelfinale
© getty

Zwei deutsche Frauen-Duos haben bei der EM im österreichischen Klagenfurt das Viertelfinale erreicht. Chantal Laboureur und Julia Sude setzten sich am Freitagmorgen im nationalen Duell mit Katrin Holtwick und Ilka Semmler 2:1 (21:18, 19:21, 19:17) durch und treffen am Nachmittag auf Jekaterina Birlowa und Jewgenia Ukolowa aus Russland.

Anschließend gewannen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst ihr Achtelfinalmatch gegen das Schweizer Duo Nadine Zumkehr/Joana Heidrich 2:0 (21:12, 21:17). Die Hamburgerinnen bekommen es nun mit Vasiliki Arvaniti/Maria Tsiartsiani aus Griechenland zu tun.

Laboureur/Sude und Ludwig/Walkenhorst hatten sich am Donnerstag jeweils als ungeschlagene Gruppensieger direkt für das Achtelfinale qualifiziert, Holtwick/Semmler mussten den Umweg über die Zwischenrunde gehen. Für die Medaillenkandidatinnen Karla Borger/Britta Büthe (Stuttgart) war das Turnier verletzungsbedingt bereits am Donnerstag beendet.

Bei den Männern sicherten sich am Freitagmorgen Markus Böckermann und Lars Flüggen (Hamburg/Berlin) den zweiten Platz in der Gruppenphase, damit stehen sie in der K.o.-Phase.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung