Drei Frauen-Duos weiter

SID
Donnerstag, 17.07.2014 | 18:48 Uhr
Kathrin Holtwick und Ilka Semmler wollen in Den Haag den Titel holen
© getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 3

Beim Grand Slam der Beachvolleyballer im niederländischen Den Haag haben drei deutsche Frauen-Duos den Sprung in die K.o.-Runde geschafft und kämpfen weiter um den Titel.

Neben den in der vergangenen Woche in Gstaad erfolgreichen Katrin Holtwick und Ilka Semmler (Essen) überstanden die Vize-Weltmeisterinnen Karla Borger und Britta Büthe (Stuttgart) sowie Laura Ludwig und Julia Sude (Friedrichshafen) die Gruppenphase, müssen auf dem Weg ins Achtelfinale aber am Freitag allesamt den Umweg über die erste K.o.-Runde nehmen.

Einzig die Qualifikantinnen Chantal Laboureur/Julia Großner (Stuttgart/Berlin) verpassten als Letzte der Gruppe H den Sprung in die nächste Runde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung