Sonntag, 11.05.2008

Auftakt der smart beach tour

Favoritensiege auf Norderney

München/Norderney - Gestrauchelt aber nicht gefallen. Die Topgesetzten Geeske Banck und Anja Günther sind auf Norderney ihrer Favoritenrolle gerecht geworden.

beachvolleyball, smart beach tour, norderney
© Getty

Nach ihrer Auftaktniederlage gegen die Qualifikantinnen Chantal Laboureur und Kira Walkenhorst holte das neuformierte Duo doch noch seinen ersten Turniersieg. In einem Herzschlagfinale vor rund 2 000 begeisterten Zuschauern, besiegten Banck/Günther Rike Fischer und Julia Großner mit 2:1.

Im dritten Durchgang musste am Ende der Tiebreak entscheiden, in dem Günther schließlich den fünften Matchball für das routiniertere Team verwandelte.

"Wir sind hoch zufrieden. Nach dem schwachen Turnierstart gegen Laboureur/Walkenhorst konnten wir uns von Spiel zu Spiel steigern. Vor so einer Kulisse zu spielen ist einfach genial," so Banck.

Das Spiel um Platz drei gewannen Ruth Flemig und Stefanie Hüttermann gegen Maria Kleefisch und Jana Köhler, die zuvor das Überraschungs-Team des Vortages Laboureur/Walkenhorst (Platz fünf) ausgeschaltet hatten.

"Start-Ziel-Sieg" von Kaczmarek/Dollinger

Auch bei den Männern gab es am Ende einen Favoritensieg. Thomas Kaczmarek und Stefan Dollinger setzten sich im Finale gegen die Nummer acht der Setzliste Denis Berken/Alexander Walkenhorst mit 2:1 durch und blieben im gesamten Turnier ungeschlagen.

Nachdem die Außenseiter in den ersten beiden Durchgängen gut mithielten, zeigten Kaczmarek/Dollinger beim 15:5 im Tiebreak des dritten Satz ihre ganze Klasse.

Jonathan Erdmann und Stefan Windscheif landeten einen souveränen 2:0-Sieg über das Berliner Duo Tilo Backhaus/Manuel Rieke und sicherten sich Bronze.

Das nächste Turnier der smart beach tour findet vom 23. bis 25. Mai auf dem Leipziger Augustusplatz statt.

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.