Würzburg holt US-Guard Richardson

SID
Freitag, 23.06.2017 | 14:25 Uhr
Trainer Dirk Bauermann freut sich auf seinen Neuzugang J.D. Richardson
Advertisement
NBA
Live
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

s.Oliver Würzburg hat den US-Amerikaner D.J. Richardson als vierten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der 26 Jahre alte Shooting Guard kommt vom belgischen Erstligisten Spirou Charleroi und hat einen Einjahresvertrag unterschrieben.

"Wir haben für diese Position einen Spieler gesucht, der offensiv und defensiv stark und ein hervorragender Athlet ist. Außerdem wollten wir einen hervorragenden Dreierwerfer, der aber auch passen und zum Korb ziehen kann. D.J. Richardson erfüllt dieses Anforderungspotenzial voll und ganz", sagte Trainer Dirk Bauermann.

Dietrich James (D.J.) Richardson wurde in der Saison 2015/16 finnischer Meister, dazu als wertvollster Spieler (MVP) der Hauptrunde und Finals ausgezeichnet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung