Würzburg muss Wochen auf Powell verzichten

SID
Donnerstag, 15.09.2016 | 16:33 Uhr
Marshawn Powell fällt mit einer Verletzung an der Hand längere Zeit aus
Advertisement

Bundesligist s.Oliver Würzburg bleibt das Verletzungspech treu. Power Forward Marshawn Powell zog sich im Training eine Blessur an der linken Hand zu und muss mehrere Wochen pausieren.

"Sein Ausfall trifft uns natürlich unmittelbar vor dem Saisonstart sehr hart", sagte Geschäftsführer Steffen Liebler.

Erst vor zwei Tagen hatte sich Flügelspieler Sebastian Betz eine schwerwiegende Verletzung im Sprunggelenk zugezogen.

Der 31-Jährige fehlt ebenfalls mehrere Wochen.

Alle Infos zur BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung