Center Johannes Voigtmann verlässt wohl Frankfurt Skyliners

Voigtmann vor Wechsel nach Spanien

SID
Sonntag, 05.06.2016 | 10:51 Uhr
Johannes Voigtmann wird wahrscheinlich seine Ausstiegsklausel nutzen
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Zielona Gora -
Bonn
Basketball Champions League
Teneriffa -
Ludwigsburg
NBA
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Riesen Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Petrol Olimpija -
Medi Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Er gehört zu den großen Hoffnungsträgern des deutschen Basketballs, nun zieht es ihn offenbar in die Liga ACB: Johannes Voigtmann. Der 23-jährige Center der Frankfurt Skyliners wird sich voraussichtlich Laboral Kutxa anschließen. Zwei weitere Personalentscheidungen sind bei den Hessen gefallen.

Wie die Frankfurter Rundschau berichtet, wird Voigtmann wahrscheinlich von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch machen und zum Euroleague-Teilnehmer nach Vitoria wechseln, wo auch Tibor Pleiß von 2012 bis 2014 spielte.

Gute Nachrichten gibt es derweil für die Frankfurter in Sachen Quantez Robertson. Der Guard, der seit sieben Jahren das Skyliners-Trikot trägt, verlängerte für weitere drei Jahre.

Dagegen wird Topscorer Jordan Theodore Frankfurt den Rücken kehren. Wohin für ihn die Reise geht, ist noch unklar.

Alles zur BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung