Savanovic verlässt die Bayern

Von SPOX
Samstag, 04.06.2016 | 15:40 Uhr
Dusko Savanovic kam aus Istanbul nach München
© getty
Advertisement

Die Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern, jetzt ist es fix: Dusko Savanovic wird den FC Bayern nach zwei Jahren verlassen. Der serbische Forward schließt sich dem italienischen Spitzenklub Dinamo Sassari an.

"Dusko wird nächste Saison nicht mehr für den FC Bayern spielen. Wir wünschen seiner Familie und ihm für die Zukunft alles Gute", sagte Andreas Burkert, Leiter Medien und Kommunikation, gegenüber basketball.de.

Der 32-jährige Leistungsträger kam 2014 vom türkischen Verein Anadolu Efes Istanbul nach München. In 76 BBL-Partien für die Bayern brachte es Savanovic, der zuletzt von einer Fingerverletzung ausgebremst wurde, auf durchschnittlich 11,2 Punkte pro Partie.

Mittlerweile bestätigte Sassari die Verpflichtung Savanovic'. Über die Vertragslaufzeit wurde zunächst nichts bekannt.

Alles zur BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung