EM-Vorbereitung in Nowitzkis Heimatstadt

Basketballer testen in Würzburg

SID
Donnerstag, 28.04.2016 | 16:40 Uhr
Die deutsche Auswahl erhofft sich eine gute Stimmung
© getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets

Das erste Länderspiel der deutschen Basketballer nach dem Rücktritt von Superstar Dirk Nowitzki findet in dessen Heimatstadt Würzburg statt. Am 30. Juli spielt die Mannschaft von Bundestrainer Chris Fleming zur Vorbereitung auf die EM-Qualifikation gegen die Ukraine (19.30 Uhr).

"Würzburg, das heißt Basketballatmosphäre pur. Für das Spiel gegen die Ukraine wünschen wir uns für unseren Länderspielstart eine ähnliche Stimmung wie bei den Partien in der BBL, sagte Armin Andres, Vizepräsident des Deutschen Basketball Bundes (DBB). In der Qualifikation geht es gegen die Nachbarländer Niederlande, Österreich und Dänemark.

Nowitzki (37) hatte seine internationale Karriere im Frühjahr nach der gescheiterten Qualifikation für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro beendet, zuletzt allerdings seine Bereitschaft für eine Rückkehr signalisiert, sollte wegen der Sperren gegen mehrere europäische Verbände noch eine Hintertüre nach Brasilien aufgehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung