Montag, 18.01.2016

Gray und Xavier verlassen BBL

Bayreuth trennt sich von US-Duo

Bundesligist medi Bayreuth trennt sich mit sofortiger Wirkung von seinen US-Profis Kendall Gray und Jeffrey Xavier. Das teilte der Klub am Montag mit. Bei Center Gray gaben anhaltende Verletzungen den Ausschlag, der Spieler befinde sich bereits auf dem Weg zurück in die USA.

Headcoach Michael Koch muss in Zukunft ohne Kendall Gray und Jeffrey Xavier auskommen
© getty
Headcoach Michael Koch muss in Zukunft ohne Kendall Gray und Jeffrey Xavier auskommen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Verletzungen Grays hatte Bayreuth zuletzt bereits durch Neuzugänge mit kurzzeitigen Verträgen auffangen müssen.

medi Bayreuth in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Meister Brose Bamberg gewinnt das Frankenderby gegen Bayreuth

Bamberg gewinnt Frankenderby gegen Bayreuth

Alba Berlin hat eine gute Playoff-Position gewahrt

BBL: Alba verkürzt Rückstand auf Bayreuth

Chris Babb war mit 20 Punkten zweitbester Scorer

Ulm schlägt auch Bayreuth


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.