Nowitzki soll EM mit der 41 spielen

SID
Sonntag, 19.04.2015 | 12:59 Uhr
Im Falle einer EM-Teilnahme wird Dirk Nowitzki mit seiner NBA-Rückennummer auflaufen
© getty
Advertisement
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Knicks @ Jazz
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics

Superstar Dirk Nowitzki könnte bei der Basketball-EM (5. bis 20. September) mit seiner NBA-Trikotnummer auflaufen. Sollte sich der 36-Jährige für einen Einsatz in der Nationalmannschaft entscheiden, wird er nach Informationen der Bild am Sonntag mit seiner 41 auf dem Trikot spielen.

Der Weltverband Fiba beschloss Ende 2014, die Nummern von 0 bis 99 zu erlauben, diese Regelung gilt bereits für die Kontinentalmeisterschaft. Bislang hatte Nowitzi bei seinen Auftritten für die DBB-Auswahl die Nummer 14 getragen, die aus seiner Zeit in der deutschen Bundesliga stammt.

Der Routinier hatte in der Vergangenheit immer wieder sein Interesse an einem Einsatz bei der EM mit Vorrunde in Berlin bekundet, will aber erst nach der NBA-Saison entscheiden, ob er für die Nationalmannschaft aufläuft. Viel wird vom Abschneiden seiner Dallas Mavericks in den Play-offs abhängen. Derzeit spielt der Meister von 2011 in der ersten Runde gegen die Houston Rockets (0:1). Je weiter Dallas kommt, desto unwahrscheinlicher scheint eine EM mit Dirk Nowitzki.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung