Burtschi-Show bei Skyliners-Sieg

SID
Freitag, 27.03.2015 | 21:51 Uhr
Jacob Burtschi war mit zehn Dreiern der herausragende Mann bei den Skyliners
© getty
Advertisement
Liga ACB
Real Betis -
Gran Canaria
BSL
Darüssafaka -
Banvit
Liga ACB
Valencia -
Malaga
NBA
Celtics @ Bucks (Spiel 4)
NBA
Warriors @ Spurs (Spiel 4)
NBA
Thunder @ Jazz (Spiel 4)
BSL
Besiktas -
Karsiyaka
Liga ACB
Saski Baskonia -
Murcia
Liga ACB
Estudiantes -
Real Madrid

Die Frankfurt Skyliners haben ihren Playoff-Platz in der BBL gefestigt. Die Hessen bezwangen am 28. Spieltag die Eisbären Bremerhaven nach einer spannenden Schlussphase mit 88:79 (46:39) und verbesserten sich in der Tabelle auf den siebten Platz.

Die Norddeutschen rangieren weiter auf Position 16, haben aber noch einen beruhigenden Vorsprung auf die beiden Abstiegsplätze.

Herausragender Spieler der Skyliners, die sich für das Final Four in der EuroChallenge in der Türkei (24. bis 26. April) qualifiziert haben, war der US-Amerikaner Jacob Burtschi.

Ihm gelangen insgesamt 36 Punkte, davon grandiose zehn Dreier. Bei den Gästen erzielten Myles Hesson (18) und Moses Ehambe (17) die meisten Zähler.

Die Frankfurt Skyliners im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung