Frankfurt geht in Führung

SID
Dienstag, 10.03.2015 | 21:42 Uhr
Gordon Herbert und die Frankfurt Skyliners haben sich eine gute Ausgangsposition verschafft
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards
NBA
Cavaliers @ Jazz
Liga ACB
Real Madrid -
Estudiantes
NBA
Bulls @ Wizards

Die Fraport Skyliners haben sich eine gute Ausgangslage im Viertelfinale der EuroChallenge erspielt. Gegen den russischen Klub BC Enisey Krasnojarsk setzten sich die Frankfurter knapp mit 77:74 (33:36) durch.

Damit gingen die Skyliners in der Best-of-three-Serie mit 1:0 in Führung.

Bester Werfer bei Frankfurt, das zum ersten Mal in der Vereinshistorie ein Viertelfinale eines europäischen Wettbewerbs bestritt, war Point Guard Justin Cobbs mit 20 Punkten.

Das zweite Spiel findet am Freitag in Krasnojarsk statt.

Der Kader der Fraport Skyliners im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung